Top-Themen

Themen

Service

News

Neue Mac-Hardware

Dünneres MacBook Air 13-Zoll und 15-Zoll zur WWDC 2016?

Apple könnte im nächsten Jahr zur Worldwide Developer Conference in San Francisco ein überarbeitetes MacBook Air vorstellen. Zumindest behauptet dies das taiwanesische Newsportal Economic Daily News in einem aktuellen Bericht. Nachdem in diesem Jahr vor allem die Betriebssysteme und Apple Music im Mittelpunkt standen, könnte uns im nächsten Jahr durchaus eine große Hardware-Ankündigung ins Haus stehen.

Die diesjährige WWDC brachte überraschenderweise keine neue Macs mit sich und stellte nur die Software in den Vordergrund. Das Äußere wurde gar seit Ende 2010 kaum verändert und könnte daher eine Überholung vertragen. 

Dem Bericht von Economic Daily News zufolge soll das MacBook Air nicht nur dünner werden. Zum 13-Zoll-Modell soll sich wohl noch eine 15-Zoll-Variante hinzugesellen. Das dünnere Design soll vor allem durch die völlige Umgestaltung des Inneren möglich sein. Als Vorlage dafür könnte das Anfang des Jahres vorgestellte 12-Zoll-MacBook mit Retina-Display dienen. Die Zukunft des 11-Zoll-MacBook-Air ist dabei noch unklar und könnte wohl aus dem Sortiment genommen werden. 

Mit den ultra-transportablen Geräten könnte Apple sein Portfolio im nächsten Jahr in zwei Kategorien aufspalten - in "Casual" und "Professional". Da wären auf der Casual-Seite das 12-Zoll-MacBook, das 13-Zoll-MacBook Air und das 15-Zoll-MacBook Air im dünnen Design und Hardware-Komponentenss. Als professionelles Gegenstück für die letzten beiden Modelle stehen dann die MacBook Pro mit Retina-Display da. Diese besitzen zwar eine leistungsfähigere Ausstattung, sind aber dafür auch etwas dicker. 

Natürlich sind das reine Spekulationen und die Economic Daily News hat schon einige Dinge richtig vorausgesagt, lag aber mindestens genauso oft schon daneben.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Dünneres MacBook Air 13-Zoll und 15-Zoll zur WWDC 2016?" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

So lange die Akkuleistung und Hitzeentwicklung nicht drunter leidet, können die Airs ruhig etwas dünner werden, auch dank des "C" Steckers / Buchse! Retina Display und beleuchtete Tastatur wäre schön! Auf ein "Leuchtapfel" kann ich verzichten, die verschwindet eh mit dem OLED Display irgend wann einmal!

Endlich dünnere Hardware!! JAHH! Da warten die Jünger seit Jahren drauf, schliesslich war das Air ja schon immer unhandlich, globig und schwer. Weiter so Apple, Innovationen voran

Ja, MrT, ganz schön globig das alles :-)