Top-Themen

Themen

Service

News

ColorWare

Farbige AirPods Pro zum Premiumpreis erhältlich

Als die Ohrhörer AirPods Pro auf den Markt kamen, waren einige Nutzer enttäuscht, dass diese wieder nur in Weiß auf den Markt kommen. Doch es gibt eine Lösung für Alle, die farbige Kopfhörer wollen, doch die hat ihren Preis.

ColorWare bietet die AirPods Pro und das passende Ladegehäuse in zahlreichen Farben an. Die Spezialisten hatten auch schon Farboptionen für die bisherigen AirPods und für iPhones, den iPod touch und diverse andere Apple-Hardware im Programm und haben sich nun der Hörstöpsel angenommen.

Die AirPods Pro gibt es bei ColorWare  in matten und glänzenden Farben für stolze 439 US-Dollar plus Versandkosten. Das entspricht einem Aufpreis von rund 190 US-Dollar für das Paar, was ganz schön happig ist für das bisschen Farbe, dass auf die Gehäuse aufgetragen wird. Es gibt insgesamt 32 Farben zur Auswahl, wobei die Hälfte Metallic-Lacke sind.

Die Ladehülle kann sich der Nutzer auf Wunsch übrigens ebenfalls lackieren lassen - nicht zwangsweise in der gleichen Farbe wie die AirPods Pro selbst. Sehr lustig ist auch die Option, den rechten und linken Kopfhörer in verschiedenen Farben lackieren zu lassen. Optional gibt es für 20 US-Dollar noch eine Gravur auf dem Ladecase.

Auch wenn das alles seinen Preis hat: Wir uns sicher, dass gerade dieses Angebot auf zahlreiche Fans trifft. Denn schließlich sind die Ohrhörer von Apple immer zu sehen, wenn man sie trägt, ganz im Gegensatz etwa zu einem in der Tasche steckenden iPhone.

Wie haltbar die Lackierung von ColorWare ist, bleibt unbekannt. Gerade Ohrhörer sind durch Schweiß aber auch durch das ständige Hereinstecken in das Ladecase recht gefährdet.

Wem das Ganze zu teuer ist, sollte auch einmal bei eBay und Co. nachsehen: In der Vergangenheit wurde für die AirPods auf dem Zubehörmarkt auch Aufkleber für deutlich weniger Geld angeboten, mit denen sich die Ohrstöpsel mehr oder minder gut verschönern lassen.

Die Lieferzeit für die gefärbten AirPods Pro gibt ColorWare mit rund 4 Wochen an. Es könnte also gerade noch hinhauen mit farbigen AirPods Pro zu Weihnachten.


Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Farbige AirPods Pro zum Premiumpreis erhältlich " äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Um besonders zu sein, nehme ich hebe jeden Preis in Kauf. Ich will zeigen dass ich Kohle hab und ein besserer Mensch bin.

Hallo Leute,
hatte letztes Jahr die „alten“ Airpods bei Color Ware in Rot Metallic bestellt und verschenkt.
Kamen sehr gut an :)
Nur ein bisschen Farbe ist aber der sehr hochwertigen Lackierung nicht gerecht betitelt. Da wird in filigranster Handarbeit perfekt Lackiert. Sehr schön anzusehen wie edel das Ergebnis hinterher aussieht.
Zu den Kosten. Angesichts der erforderlichen Handarbeit auf diesem Niveau ist der Preis sehr wohl gerechtfertigt. Individualität war halt noch nie günstig.
Worauf man sich aber ZUSÄTZLICH auch noch einstellen kann ist eine Rechnung vom Zoll, welche hier noch nicht erwähnt ist, da der Artikel direkt im Nicht EU Land bestellt wird und somit die Einfuhr Umsatzsteuer fällig wird.

Kollege hat sich solche Dinger geholt, hält nicht sonderlich lange. Hatte schon nach relativ kurzer Zeit Abnutzungen und der gute Mann geht sehr sorgsam mit seinen Sachen um.
Da ist der Preis dann wieder nicht gerechtfertigt, ausser man steht alt auf des Look xD