Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Bekanntes Design

CES 2022: Samsung stellt Smart Monitor M8 im iMac-Design mit AirPlay vor

Im Rahmen der Consumer Electronics Show kündigte Samsung einige neue Produkte an. Darunter befinden sich auch neue Displays im bekannten Design mit praktischen Features.

Von   Uhr

Smart Monitor M8 – Highlights im Überblick

  • 32 Zoll
  • 11,4 mm tief
  • Maximale Helligkeit bei 400 Nits
  • Integrierter Smart TV
  • AirPlay-2-Unterstützung
  • Magnetische Kamera
  • USB-C mit 65W

Samsung stellt dünnes Display im iMac-Design vor

Der südkoreanische Hersteller kündigte den Nachfolger des Smart Monitors M7 an. Der neue M8 stellt eine überraschend gute Alternative für Mac-Nutzer:innen dar. Dies liegt nicht nur an den integrierten Features, sondern auch am Design. Optisch ähnelt das Smart-Display dem 2021 vorgestellten 24" iMac sehr, wobei er aktuell nur in „Warmweiß“ vorgesehen ist. Dabei ist der M8 sogar 0,1 mm dünner als Apples kleiner iMac. 

Der Smart Monitor ist nicht nur für deinen Mac geeignet. Natürlich kannst du beispielsweise dein MacBook mittels USB-C-Port mit bis zu 65W aufladen, aber er kann noch mehr. Im M8 ist auch ein Smart TV mit zahlreichen Apps verbaut und lässt sich auch als SmartThings-Hub verwenden. Zu den Anschlussmöglichkeiten gibt das Unternehmen keine Informationen preis.

Als praktisches Extra verfügt der Smart Monitor M8 über eine SlimFit-Kamera, die Videoanrufe erlaubt. Der Clou ist allerdings, dass sie magnetisch ist und sich somit frei positionieren lässt. Ihre Auflösung ist jedoch noch nicht bekannt. 

Interessanterweise verrät Samsung allgemein noch nicht alle Details zum Smart Monitor M8. Laut dem Unternehmen handelt es sich um ein 32-Zoll-Display mit einem UHD-Panel und einer Helligkeit von 400 Nits. Über die Auflösung sowie den Preis und einen möglichen Veröffentlichungstermin wird jedoch noch geschwiegen. Da der Vorgänger jedoch um die 400 Euro kostet, könnte auch der Nachfolger in diesem Preisbereich angesiedelt sein.

Samsung Smart Monitor könnte eine gute und günstige Alternative zu Apples geplanten Display werden, das laut Mark Gurman in diesem Jahr erscheinen und rund 2.500 Euro kosten könnte.

Was hältst du von Samsungs M8-Display? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "CES 2022: Samsung stellt Smart Monitor M8 im iMac-Design mit AirPlay vor" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...