Top-Themen

Themen

Service

News

Update-Updates

Bugfixes: Apple veröffentlicht iOS 13.1.3 und Erweiterung für Catalina

Zwei Wochen nach dem vorherigen Update gibt Apple jetzt iOS 13.1.3 beziehungsweise iPadOS 13.1.3 zum Download frei. Fehlerbehebungen und Verbesserungen stehen im Fokus bei den Basissoftwares, die im Sommer bei der WWDC vorgestellt und seit Mitte September für iPhone und seit Ende September für iPad erhältlich sind. Mit dabei ist auf dem iPhone eine Anpassung für Sommerzeit bei einer wichtigen App von Apple.

Frühere Versionen von iOS hatten Probleme mit der Zeitumstellung im Frühjahr und im Herbst. Mit iOS 13 sind diese Schwierigkeiten zurück. Jedenfalls behebt Apple in iOS 13.1.3 in der Health-App einen Fehler durch die Zeitumstellung. in der Health-App wurden Daten nach Anpassungen für die Sommerzeit möglicherweise nicht korrekt angezeigt. 

Ferner kümmert sich Apple um Probleme mit der Apple Watch, die nicht mehr erfolgreich gekoppelt werden kann beziehungsweise keine neue Mitteilungen auf der Apple Watch empfangen kann. Überdies sollen Probleme zum Bluetooth-Verbindungen in bestimmten Fahrzeugen der Vergangenheit angehören. Von den Problemen mit Bluetooth betroffen sind auch Bluetooth-Hörhilfen und Bluetooth-Headsets, der Verbindung mit dem iPhone unter iOS 13.1.3 verbessert wird. 

Ein weiterer Komplex ist iCloud und iCloud-Backups. Hier korrigiert 13.1.3 Probleme mit der Wiederherstellung von Sprachmemos aus dem iCloud-Backup. Außerdem sollen sich Apps aus dem iCloud-Backup wiederherstellen lassen. 

Weitere Verbesserungen betreffen Einladungen zu Terminen in Mail und das Problem, dass das iPhone bei eingehenden Anrufen möglicherweise nicht mehr klingelte. Mit iOS 13.1.3 kann mit dem iPhone wieder telefoniert werden. 

Probleme beim Start von Apps, die Game Center verwenden, befinden sich auch in macOS Catalina, das heute von Apple mit einem sogenannten Supplemental Update bedacht wird. Auf dem Mac verbessert Apple das Verhalten der Catalina-Installation bei begrenztem Speicherplatz und optimiert das Hilfsprogramm Setup Assistant, das sich bei einigen Installationen verschluckte und stecken blieb.

Einladungen zu Terminen in Mail, Sprachmemos und Apps nach der Wiederherstellung von einem iCloud-Backup sowie Zuverlässigkeit der Verbindung von Bluetooth-Headsets und Apps, die Game Center in Verbindung mit Apple Arcade und offline verwenden, sind die in iPadOS 13.1.3 behobenen Fehler auf dem iPad.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Bugfixes: Apple veröffentlicht iOS 13.1.3 und Erweiterung für Catalina" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Wie bekommt man bei iOS 13 den in Mail eine noch nicht fertige Mail in Entwürfe gesichert?
Bei mir verschwinden die Mails, die eigentlich in Entwürfe landen sollten. In iOS 12 hatte dies noch funktioniert.

Mimimimimi!

Wo ist das Problem? Auf den Roten Button klicken - dann auf sichern? War doch schon immer so,moder ?

"Mit iOS 13.1.3 kann mit dem iPhone wieder telefoniert werden. "

Irre zu welchen Höchstleistungen der Autor fähig ist !!!!