Verlustfreies Audio-Streaming

Apple Music für Android verrät ein Geheimnis

Ein Hinweis zu erhöhtem Datenverbrauch in Apple Music für Android 3.6 zeigt, dass Apple sich auf verlustfreies Audio-Streaming vorbereitet. Eine große Frage bleibt unbeantwortet.

Von   Uhr

Schon seit Anfang Mai 2021 ist bekannt, das Apple in Apple Music eine Option für „Hifi-Streaming“ eingebaut hat, doch bisher war nicht klar, was das wirklich bedeutet. Nun berichtet 9to5Google über die Android-Version 3.6 von Apple Music. APK Insight hat darin einen Hinweis auf verlustfreies Audio-Streaming entdeckt.

9to5Google hat die neueste Version von Apple Music für Android dekompiliert und Codezeilen entdeckt, die auf zukünftige Funktionen hinweisen. Die Apple-Music-App soll künftig zwei Qualitätsoptionen bieten: eine für höhere Qualität und eine für höchste Qualität.

In der App ist eine Vorbereitung für hochwertige Audio-Streaming- und Download-Optionen entdeckt worden. Diese sind aber noch nicht aktiviert worden. Apple weist in der App darauf hin, dass hochwertiges Audio viel mehr Speicherplatz verbraucht und ein höheres Datenvolumen überträgt. Nach Angaben von APK Insight heißt es dort: Mit 10 GByte Speicherplatz können etwa gespeichert werden – 3000 Titel in hoher Qualität, 1000 Titel mit Lossless – 200 Titel mit Hi-Res Lossless. Beim Streaming sollte sich jeder noch einmal sein Datenvolumen ansehen, bevor die Funktion aktiviert wird: Ein 3-Minuten-Song wird etwa 1,5 MB mit hoher Effizienz – 6 MB mit hoher Qualität bei 256 kbps – 36 MB mit Lossless bei 24-bit/48 kHz – 145 MByte mit Hi-Res Lossless bei 24-bit/192 kHz benötigen.

Wir sind gespannt, ob Apple Music diese Optionen kostenlos anbieten wird. Denkbar ist neben einem Aufpreis auch die Möglichkeit, nur mit bestimmen, teureren Apple-Geräten in den Genuss der hohen Qualität zu kommen. Das würde für Käufer:innen der AirPods Max oder der AirPods Pro einen deutlichen Mehrwert darstellen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple Music für Android verrät ein Geheimnis" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.