Top-Themen

Themen

Service

News

Tachykardie

Apple Watch rettet Mann in Brasilien wohl das Leben

Ein Brasilianer verdankt der Apple Watch vermutlich sein Leben, obwohl dort die EKG-Funktion noch nicht freigeschaltet ist: Sie warnte vor einer Herzschwäche.

Jorge Freire Jr. wunderte sich, dass seine Apple Watch auf einmal Alarm schlug. Der Brasilianer war gerade wieder in São Paulo angekommen und erhielt die Nachricht, dass sein Puls seit mehr als 10 Minuten bei 140 Schlägen läge. Dann testete er selbst seinen Puls mit der Smartwatch und war von dem Ergebnis schockiert: Sein Herz schlug 170 Mal pro Minute. Der Puls beruhigte sich auch nicht wesentlich, nachdem er sich hingelegt hatte. In der Notaufnahme eines Krankenhauses wurde sein Verdacht bestätigt. Jorge Freire Jr. hatte eine Tachykardie, also einen stark beschleunigten Herzschlag, was in dieser Höhe sofort behandlungsbedürftig bzw. überwachungsbedürftig ist. Die Ärzte, die von Freire auch die Apple Watch unter die Nase gehalten bekamen, untersuchten ihn eingehend und konnten zum Glück keinen Infarkt sondern nur einen erhöhten Blutdruck entdecken. Das Problem ließ sich medikamentös eindämmen. Die Ursache war vermutlich Stress, eine ungesunde Ernährung und andere Risikofaktoren.

Da war schon wieder alles gut
Da war schon wieder alles gut (Bild: Jorge Freire Jr./Facebook)

Apple Watch warnte vor dauerhaft zu hohem Puls

In Brasilien hat Apple die EKG-Funktion der Apple Watch mangels Zulassung noch nicht freischalten können. Es war also alleine die Pulsfunktion, die die Probleme des Mannes richtig erkannte.

Freire empfiehlt nun natürlich, die Apple Watch zu tragen, weil sie seiner Meinung nach der Unterschied zwischen Leben und Tod sein könnte. Tim Cook schrieb dem Brasilianer übrigens eine Nachricht: Er freue sich sehr, dass es ihm wieder gut gehe und bedankte sich, dass die Geschichte veröffentlicht wurde. Sie sei eine Inspiration für die Mitarbeiter von Apple.


Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Apple Watch rettet Mann in Brasilien wohl das Leben" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.