Apple Watch Pro

Fans der Apple Watch müssen jetzt ganz stark sein

Das Design der ersten Apple Watch lebt auch nach sieben Jahren noch, doch 2022 will Apple einen Cut machen. Die Apple Watch Pro wird anders aussehen.

Von   Uhr

Der Journalist Marc Gurman hat ungefähr zwei Monate vor der Veröffentlichung der nächsten Apple-Watch-Generation Neuigkeiten zu den neuen Modelle, besonders zur angeblich kommenden Apple Watch Pro. Diese Uhr soll das neue High-End-Modell und besonders widerstandsfähig gebaut sein. Die Uhr soll sich für Extremsportler:innen eignen, heißt es den Gerüchten nach.

In seinem neuesten Power On-Newsletter gibt Mark Gurman von Bloomberg weitere Informationen zu dieser Smartwatch bekannt.

Gurman erawartet, dass diese Uhr dank ihres Energiesparmodus mehrere Tage mit nur einer Ladung auskommen könnte. Außerdem soll sich das Design ändern: Gurman schreibt, dass Apple „eine Weiterentwicklung der aktuellen rechteckigen Form vornehmen wird“. Das heißt aber nicht, dass die neue Uhr rund wird. Die Apple Watch Pro soll hingegen kantige Seiten ähnlich wie die aktuellen iPhones aufweisen. Letztes Jahr gab es schon einmal Gerüchte zu einem neuen Gehäuse-Design, das jedoch nicht erschien.

Passen die Armbänder noch?

„Mir wurde gesagt, dass das High-End-Modell ein gutes Stück größer sein wird als die Standard-Apple-Watch – groß genug, dass es nur eine Teilmenge der Kunden ansprechen könnte. Der Bildschirm wird etwa 7 Prozent größer sein, und das Gerät wird einen neuen Look haben“, heißt es bei Bloomberg. Ob die bisherigen Armbänder noch an die Uhr passen, ist nicht gesagt.

Das Uhrengehäuse soll besonders stabil sein, was darauf hindeutet, dass Apple Titan einsetzen wird, weil eine Edelstahlversion zu schwer werden könnte. Angeblich soll die Apple Watch Pro auch eine überarbeitete Workout-App beinhalten, die mehr Daten auf dem Bildschirm anzeigen kann.

Zu den neuen Funktionen schreibt Apple, dass ein Körpertemperatursensor bei der Apple Watch Series 8 und der Apple Watch Pro eingebaut sein wird. Die anderen Sensoren sollen sich nicht ändern. Ein Blutdruckmesser soll erst 2025 fertig werden und eine Glukosefunktion möglicherweise nicht vor dem Ende des Jahrzehnts.

Erwartest du, dass die bisherigen Armbänder an die Apple Watch Pro passen oder werden die Kund:innen sich neue Bänder besorgen müssen? Schreibe gerne dazu etwas in die Kommentarfelder, wir sind sehr gespannt.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Fans der Apple Watch müssen jetzt ganz stark sein" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Wenn die Armbänder nicht passen wäre das ein Armutszeugnis. Man investiert viel Geld in Armbänder und kann Sie dann bei der neuen Uhr nicht nutzen? Hoffe Apple traut sich das nicht!

Naja, das passiert ja nun wirklich nicht im Jahrestakt, dass Armbänder nicht mehr passen.
Im Grunde könnte das erste Armband von vor 7 Jahren derzeit immer noch genutzt werden.
Als Armutszeugnis würde ich das wirklich nicht bezeichnen.
Bei meinem neuen Auto letztens passten die Winterräder und auch die schönen Fussmatten leider nicht mehr.
Die sind dann zusammen mit dem Auto verkauft worden.
;-)

So. sehe ich das auch - welche(s) andere Unternehmen bietet der Art lange support für seine Artikel?
Aber so ist das eben im Land der Nörgler, Pessimisten, Neider, Egoisten und Jammerer - Deutschland, was ist aus Dir nur geworden?

[Thumbs Up Sign][Emoji Modifier Fitzpatrick Type-1-2]

[Thumbs Up Sign][Emoji Modifier Fitzpatrick Type-1-2]

Ich finde nicht, dass man gleich auf das Land der Nörgler schimpfen sollte. Ist doch i.o., wenn jemand viel Geld für Armbänder ausgegeben hat und diese bei der neuen Uhr weiter nutzen möchte. Ich werde mir die neue Uhr mit neuen Armbändern gönnen, da ich mich auf ein neues Design freue! Ich denke, dass eine 2 Zoll große Uhr mit längerer Akkulaufzeit eine coole Sache ist.

Das mit denn disigne sind doch nur die von Samsung oder andere die auch das Android System haben eine runde watch ist scheisse.

Es kommt vielleicht in dem Artikel nicht richtig rüber. Aber du musst dir keine neue Uhr kaufen. Für dich kann alles beim Alten bleiben.

Das mit denn disigne sind doch nur die von Samsung oder andere die auch das Android System haben eine runde watch ist scheisse.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...