Vorbereitung für Apple TV+

Apple-TV-App ab sofort für Amazon Fire TV verfügbar

In rund einer Woche wird Apples Videostreamingdienst Apple TV+ starten. Während die Premieren zu einzelnen Serien und Filmen bereits abgehalten wurden, bereitet Apple den Start des Dienstes weiter vor. Dazu veröffentlichte das Unternehmen die notwendige Apple-TV-App bereits für Smart TVs, Set-Top-Box von Roku und reicht sie nun auch für Amazon Fire TV Sticks nach.

Von   Uhr

Am 1. November startet Apple TV+. Der Dienst setzt jedoch die Apple-TV-App voraus, die Apple aktuell für mehr und mehr Geräte bereitstellt. Wie Amazon nun bekanntgab, ist die App nun auch für den Fire TV Stick (2. Generation), Fire TV Stick 4K sowie die Fire TV Stick Basic Edition im Amazon Appstore verfügbar. Damit können Nutzer in der kommenden Woche nicht nur Apple TV+ anschauen, sondern die App gibt auch Zugriff auf Ihre in iTunes gekauften Filme und Serien.

Apple-TV-App noch nicht für alle Fire TVs verfügbar

Aktuell ist die Apple-TV-App nicht für alle Fire-TV-Geräte verfügbar, sondern zunächst nur für die TV-Stick. Laut Amazon wird die App demnächst auch für den Fire TV Cube, den Fire TV Adapter (3. Generation), Smart TVs mit integriertem Fire TV von Toshiba und Insignia  sowie der Nebula Soundbar Fire TV Edition erscheinen. Eine Unterstützung für die Set-Top-Box Fire TV (1. und 2. Generation) sowie den Fire TV Stick (1. Generation) ist nicht geplant. 

Neben den Fire TV Sticks, iPhone, iPad, Mac und Apple TV ist die Apple-TV-App bereits auf Geräten von Roku sowie auf diversen Samsung Smart TVs verfügbar. In Kürze sollen auch Smart TVs von Sony und LG die App erhalten. Allerdings ist hier wieder zu erwarten, dass die Anwendung nur für bestimmte Modelle veröffentlicht wird.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple-TV-App ab sofort für Amazon Fire TV verfügbar" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.