Langsame Ausrollung

Apple Karten: Neues Kartenmaterial auch für Europa

Nachdem Apple mit iOS 13 bereits neues Kartenmaterial in den USA ausrollte, soll nun auch Kanada sowie Europa folgen. Erste Tests sind gestartet.

Von   Uhr

Bereits Ende 2019 begann Apple damit, die Karten-App aufzubessern.  Dazu führte man neue Funktionen wie Sammlungen, Favoriten, Flugstatus, Ankunftszeit teilen oder auch Umsehen ein, wobei letzteres als Konkurrenz zu Google Streetview zu verstehen ist. Während diese Funktionen für nahezu alle Nutzer mit iOS 13 Einzug hielt, überarbeitete Apple auch das Herz von Apple Karten: das Kartenmaterial. Zunächst begann man natürlich in den USA – genauer in Kalifornien und baute dies stückweise für das gesamte Land aus. 

Große Versprechung auf der WWDC 2020

Während in den USA das umfangreiche Kartenupdate abgeschlossen scheint, widmet man sich nun weiteren Regionen. Auf der WWDC 2020 kündigte man an, dass man das Kartenmaterial auch in Kanada, Großbritannien sowie Irland noch in diesem Jahr verbessern wird. Einen genauen Zeitplan nannte man allerdings nicht. Der Karten-Enthusiast Justin O'Beirne stellte nun fest, dass Apple das detailliertere Kartenmaterial in Großbritannien sowie Irland bereits testet. Auf den ersten Bildern sieht man daher deutlich mehr Details zu Wäldern, Straßen und Flussverläufen. Durch das Update sollen auch Parkplätze, Flughäfen oder auch Parks besser sichtbar gemacht werden. 

Da Apple das neue Kartenmaterial zunächst testet, ist es natürlich noch nicht für alle Nutzer verfügbar. Es ist davon auszugehen, dass Apple das große Update erst mit iOS 14 für alle Nutzer bereitstellt und nach und nach in weiteren Regionen ausrollt. Es ist davon auszugehen, dass Apple Ende 2020 beziehungsweise Anfang 2021 auch das europäische Festland mit besserem Material bedenkt. 

Welche Karten-Funktion von iOS 13 oder iOS 14 gefällt dir am besten beziehungsweise nutzt du am liebsten?  Oder bist du noch immer ein Google-Maps-Nutzer? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple Karten: Neues Kartenmaterial auch für Europa" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.