Neuer Leak

Apple Glass: Neue Datenbrille soll weniger als 500 Euro kosten und Brillenträger überraschen

Hat er sie gesehen oder nicht? Leaker und Youtuber Jon Prosser sagt, dass er die Apple-AR-Brille gesehen hat und das eine Vorstellung nicht mehr lange dauert. Dazu gibt es zahlreiche Informationen preis.

Von   Uhr

Apple Watch oder Apple Glass?

Vor einiger Zeit gab Apple bereits bekannt, dass man stark in die Wearables investieren will. Die Apple Watch ist mittlerweile in der fünften Generation angekommen und man darf sich fragen, was nun kommt. Apple bekundet auch großes Interesse an AR-Anwendung und rief dazu die Plattform ARKit ins Leben, die man kontinuierlich ausbaut. Es liegt die Vermutung nah, dass Apple AR und Wearables in einem neuen Produkt verbinden könnte. Laut Leaker Jon Prosser soll es sich dabei um eine Brille namens „Apple Glass“ handeln.

Ein überraschend günstiger Begleiter

Wie der Youtuber ausführt, hat er die Brille bereits sehen können und der Name soll später der offizielle Marketingname werden. Passend dazu überrascht er mit Aussagen zu den Funktionen sowie zum Preis. Anders als etwas Google Glass soll die Apple-Brille in jeder Linse ein Display haben, wobei die Linsen optional auch mit Stärke erhältlich sein sollen. Außerdem vertraut Apple Glass vollständig auf das iPhone – ähnlich wie zuvor die ersten Modelle der Apple Watch. 

Apple Glass: Das musst du wissen

  • Offizieller Name: „Apple Glass“
  • Preis: ab 499 US-Dollar + Linsen mit Stärke kosten extra
  • Displays in beiden Linsen
  • iPhone-Verbindung zwingend
  • Prototypen mit LiDAR-Sensor und drahtloser Ladefunktion
  • Vorstellung wohl Anfang 2021
  • Veröffentlichung ab Ende 2021 

Außerdem soll Apple eine Vorstellung auf dem diesjährigen iPhone-Event geplant haben, was allerdings durch strenge Kontaktrichtlinien anders stattfinden soll. Daher soll man die Brille wohl erst im März 2021 präsentieren, bevor sie dann Ende 2021 oder Anfang 2022 erscheint. Der wichtigste Punkt dürfte allerdings der Preis sein. Auch hier könnte Apple sehr überraschen. Wie Prosser angibt, soll Apple einen Preis von 499 US-Dollar anvisieren, während optionale Linsen den Preis erhöhen können. 

Was würdet ihr für eine smarte Brille von Apple bezahlen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple Glass: Neue Datenbrille soll weniger als 500 Euro kosten und Brillenträger überraschen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

In nahezu jedem Satz einen Fehler eingebaut, einen Stil wie ein 12Jähriger. Kompliment