Top-Themen

Themen

Service

News

Tests ausgeweitet

Apple Card wirft Schatten voraus, jetzt auch bei Store-Mitarbeitern im Test

Apple Card wirft Schatten voraus, jetzt auch bei Store-Mitarbeitern im Test. Im Sommer sollte Apples Kreditkarte zunächst in den USA starten, später auch in anderen Ländern. Doch die Vorbereitungen laufen weiter. Gab es vor kurzem schon Hinweise darauf, dass Mitarbeiter des begleitenden Finanzinstituts, Goldman Sachs, die Karte testen, hat Apple die Probephase offenbar ausgeweitet. Die Agentur Bloomberg berichtet, dass Mitarbeiter aus Apples Ladengeschäften ebenfalls Zugang zur Apple Card erhalten haben.

Schon im Mai gab es Hinweise darauf, dass Apple einige der eigenen „hochrangigen“ Mitarbeiter mit der Kreditkarte ausgestattet hätte.

Tausende Apple-Mitarbeiter mit Apple Card

Nun geht die Testphase offenbar in größerem Stil weiter. Die Agentur Bloomberg berichtet, dass tausende Mitarbeiter von Apples Ladengeschäften mit der Apple Card ausgestattet wurden, wenn diese wollten. Es handelt sich offenbar um einen Betatest, der diese Woche startete.

Die Mitarbeiter können die Karte „unmittelbar“ an ihren iPhones aktivieren und sofort nutzen. Sie würden die „physikalische“ Kreditkarte dann zwei, drei Wochen später nach Hause geliefert bekommen. Damit die Apple Card genutzt werden kann, ist iOS 12.4 Voraussetzung.

Letzter Test vor dem Start?

Mit dem ausgeweiteten Testfeld kann Apple sicherstellen, dass bei den Bezahlvorgängen und dem Cashback-Programm keine Fehler auftreten. Auch muss die zugehörige Software auf Herz und Nieren getestet werden, damit am Ende die Transaktionen entsprechend korrekt aufbereitet werden, und Nutzer einen Mehrwert durch die Aufschlüsselung ihrer Ausgaben haben.

Gebrauch der Kreditkarte wird belohnt

Bloomberg will Zugang zu Screenshots erhalten haben, die zeigen, dass die Apple Cards der Mitarbeiter voll funktionsfähig sind. Sie erlauben also auch das „tägliche“ Cashback. Beim Kauf über die Kreditkarte werden Sie am Ende des Tages „belohnt“. In den USA erhalten Kunden zum Start 3 Prozent des Kaufpreises zurück, wenn Sie bei Apple einkaufen, 2 Prozent, wenn Sie Apple Pay nutzen und immerhin 1 Prozent, wenn Sie andere Einkäufe über die Kreditkarte tätigen.

Dieser Bonus wird dem Konto täglich gutgeschrieben und steht sofort für die nächsten Einkäufe parat.

Apple hat Europa im Blick

Aus dem Bericht der Nachrichtenagentur geht auch hervor, dass Apple sehr wohl eine Expansion nach Europa plant. Der iPhone-Hersteller soll demnach bereits mit entsprechenden Regulierungsbehörden in Europa Gespräche geführt haben.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Apple Card wirft Schatten voraus, jetzt auch bei Store-Mitarbeitern im Test" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Gebraucht der Kreditkarte wird belohnt.

Gebraucht???

Kleiner Tipp: Klugscheißer mag keiner.
Du wirst ja hoffentlich nicht so dumm sein dass du nicht meinst was da eigentlich stehen sollte. Wird wohl ein Tippfehler sein. Passiert dir bestimmt nie... ;-)[Happy Person Raising One Hand]‍♂️