Vier Farbstellungen

Neue offizielle Uhrenarmbänder für die Apple Watch

Apple hat Uhrarmbänder in frischen Sommerfarben vorgestellt - ist auch etwas für dich dabei?

Von   Uhr

Gleichzeitig mit den neuen Hüllen für das iPhone 11, das iPhone 11 Pro und das iPhone 11 Pro Max hat Apple auch vier neuen Uhrenarmbändern für die Apple Watch vorgestellt. Diese passen zu den Farben der Hüllen, wobei es sogar noch eine Farbe mehr für die Uhr gibt.

Die neuen Armbänder sind alle vom altbekannten Typus Sportarmband. Dabei handelt es sich nach Angaben von ein sogenanntes Hochleistungs-Fluorelastomer, doch die meisten Anwender sagen dazu Silikonarmband. Es hat keine richtige Uhrenschließe, sondern einen Dorn aus Metall, mit dem ein Loch des anderen Ende des Bandes fixiert wird. Die Konstruktion ist recht haltbar und vor allem gegenüber Wasser immun.

Apple bietet die Uhrenarmbänder ab sofort in den Farben Leinenblau, Meerschaum, Vitamin C und Küstengrau an, wobei es sich um Hellgrün, Orange, Dunkelbraungrau und Dunkelblau handelt. Die Farbe Küstengrau gibt es nicht als iPhone-Case.

Jedes Armband kostet stolze 49 Euro.

Apple bringt jedes Jahr mehrere neue Farbstellungen der Silikon-Armbänder und Hüllen auf den Markt. In diesem Jahr sind es eher gedecktere Farben. Apple verkauft die Armbänder online über den Apple Store und natürlich auch in den wiedereröffneten Apple Stores.

Apropos Apple Store... wir haben da mal eine Frage

Wart ihr seit der Wiedereröffnung in einem Apple Store in Deutschland? Wie fühlt es sich dort mit den Sicherheitsmaßnahmen an? Habt ihr euch wohlgefühlt oder vermittelt die Atmosphäre keinen guten Eindruck? Schreibe uns doch einmal, was du erlebst hast - hier in die Kommentarfelder unterhalb dieses Artikels oder auf Facebook.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Neue offizielle Uhrenarmbänder für die Apple Watch" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.