Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Weiterer Leak

14" MacBook Pro 2021: Neue Informationen zum Arbeitsspeicher, Touch ID und dem SD-Kartenleser aufgetaucht

Die Gerüchte um das neue MacBook Pro mit Mini-LED-Display reißen nicht ab. Nun meldet sich ein weiterer Insider zu Wort, der neue Details zu Touch ID, dem maximalen Arbeitsspeicher sowie dem spekulierten SD-Kartenleser verrät.

Von   Uhr

Neben dem iPhone ist das neue MacBook Pro wohl Apples heißestes Eisen im Feuer. Diversen Gerüchten zufolge könnte es nämlich an alte Erfolge anknüpfen, da das kalifornische Unternehmen ein Redesign plant, das zahlreiche Wünsche der Nutzer:innen umsetzen soll. Dazu gehört die Rückkehr des MagSafe-Anschlusses, ein HDMI-Port sowie der SD-Kartenleser, während die Touch Bar schon knapp fünf Jahren wieder in Rente gehen soll. Dazu wird ein Mini-LED-Display mit geringem Verbrauch und brillanten Farben erwartet, das durch Apples effizienten M1X-Chip unterstützt werden soll und dadurch besonders lange Laufzeiten erlaubt. Der YouTuber Luke Miani will nun neue Details erfahren haben.

MacBook Pro: 2021er Modell erhält den SD-Kartenleser zurück

Besonders Fotograf:innen, die auf ein MacBook Pro setzen, dürfen sich auf die Rückkehr des SD-Kartenlesers freuen. Verschiedene Quellen bestätigten bereits, dass das neue Modell deutlich weniger Adapter benötigt und auch SD-Karten wieder direkt eingelesen werden können. Wie Miani ausführt, soll der Port UHS-II unterstützten und damit Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 300 MB/s erlauben, wobei SD-Kartenleser üblicherweise nur UHS-I mit rund 100 MB/s aufweisen. 

Genauso interessant sind seine Informationen zum Arbeitsspeicher. Anders als Bloombergs Mark Gurman geht Miani nicht davon aus, dass Apple bis zu 64 GB als Option erlaubt. Stattdessen sieht er den maximal möglichen RAM bei lediglich 32 GB, was jedoch schon eine Verdopplung gegenüber den M1-Macs darstellt, die maximal mit 16 GB ausgerüstet werden können. Weiter will der Leaker gehört haben. dass Apple den Touch-ID-Button mit einer Beleuchtung ausstattet. Dabei geht er jedoch nicht ins Details, sondern spricht lediglich von mehreren LEDs zur Hintergrundbeleuchtung. 

Wer hat Recht? Gurman oder Miani? Wie viel Arbeitsspeicher wird das neue MacBook Pro maximal haben? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "14" MacBook Pro 2021: Neue Informationen zum Arbeitsspeicher, Touch ID und dem SD-Kartenleser aufgetaucht" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

endlich mal eine eSIM... Das wäre mal was. Hotspot über iPhone ist nervig und frisst Akku.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...