Genau hinsehen

OS X Mavericks 10.9.4 Build 13E16: Entwickler erhalten neue Vorabversion

Apple hat den aktuellsten Build 13E16 von OS X Mavericks 10.9.4 jetzt als Vorabversion an Entwickler verteilt. Außerdem gibt es einen neuen Seed von Safari 6.1.5 als Vorabversion für Mountain Lion und OS X Lion und für OS X Server 3.2. 

Von   Uhr
(Bild: Apple)
Anzeige

Die erste Beta von OS X 10.9.4 erschien Ende Mai, jetzt bringt Apple mit dem Build 13E16 eine weitere Vorabversion für die Entwickler heraus. Wie schon bei der Beta für OS X 10.9.3 fordert Apple die Entwickler auf, ihren Fokus auf die Grafik-Treiber und auf Safari zu legen.

Über genaue Verbesserungen in OS X 10.9.4 hält Apple sich bedeckt. Die Entwickler sollen jedoch ihre besondere Aufmerksamkeit zusätzlich auf die Bereiche Bluetooth, Audio-Treiber, Finder und den App Store legen.

Im vorigen Seed tauchten Produkt-IDs im Code für Energiemanagement-Dienstprogramme auf, die unter der Bezeichnung „iMac15, 1" und „iMac15, n“ auf bislang noch unbekannte iMac-Modelle hinwiesen. Das könnte auf noch zwei weitere kommende iMac-Generationen in naher Zukunft deuten.

Für den Seed von Safari 6.1.5 sollen sich die Tester auf die allgemeine Webseiten- und Erweiterungs-Kompatibilität konzentrieren.

Der Build 13E16 ist über das Software-Update im Mac App Store oder über das Mac Dev Center zu bekommen. 

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "OS X Mavericks 10.9.4 Build 13E16: Entwickler erhalten neue Vorabversion" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Gefällt mir

Ich mag in Messbecher sein

"Ich mag in Messbecher sein" HÄ???

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.