Comeback auf Apple TV, bald auch für iOS 8

iTunes 11.3: iTunes Extras erstmals für HD-Filme und auf Apple TV

Apple wirbt wieder für iTunes-Filme mit Extras und bringt diese mit der Apple TV Software 6.2 erstmals auch auf die aktuelle Generation der Set-Top-Box. Ab Herbst sollen die Making-of-Videos, Bildergalerien, Audiokommentare und weiteren Extras auch für iPads und iPhones unter iOS 8 verfügbar sein.

Von   Uhr
(Bild: Apple)
Anzeige

2009 führte Apple iTunes Extras und iTunes LP ein, Filmstudios und Plattenfirmen können seitdem ihren Veröffentlichungen Bonusmaterial beilegen, das über ein DVD-ähnliches Menü aufgerufen wird. Technische Grundlage der Menüs sind die Sprachen des Webs - HTML, CSS und JavaScript - und  Plist-Dateien.

Die interaktiven Menüs zeigten sich jedoch nur auf dem Mac unter iTunes, nicht jedoch auf dem iPad, iPhone oder Apple TV. Einzige Ausnahme ist die erste, unter einer angepassten Variante von OS X laufende Generation des Apple TV, die sowohl iTunes Extras als auch iTunes-LP-Inhalte zeigt.

Das soll sich nun ändern: iTunes 11.3 wurde veröffentlicht, iTunes Extras erscheinen, sofern für den jeweiligen Film verfügbar, für alle HD-Videos. Apple TVs mit der letzte Woche veröffentlichten Software-Version 6.2 können die Extras bereits nutzen, iPhone- und iPad-Besitzer müssen sich bis zur Veröffentlichung von iOS 8 gedulden. Im iTunes Store wirbt Apple derzeit offensiv für Filme mit Bonusmaterial.

Mit iTunes Extras konkurriert Apple direkt mit DVD und Blu-ray, häufig erscheinen Filme auf iTunes zeitgleich mit den Disc-Versionen. Bei der Bildqualität und vor allem beim Preis liegen die Scheiben aber vorne, 3D-Filme unterstützt der iTunes Store gar nicht.

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iTunes 11.3: iTunes Extras erstmals für HD-Filme und auf Apple TV" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Mit der neuen Version wurde eine Abfrage eingeführt, sodass jetzt jedesmal wenn man ein Film abspielen will man gefragt wird ob man den Film an der letzten Abspielposition starten will oder von Anfang an. Das nervt ziemlich. Vor dem Update konnte man einen Film einfach per Doppelklick starten, standardmäßig an der Stelle, an der man zuletzt war. Jetzt wird man jedesmal gefragt.

Naja, so nervig finde ich das nicht, eher nützlich. Oftmals hat man einen Film abgebrochen und will ihn das nächste Mal von Anfang an gucken. Das geht nun mit nur einer einzigen Abfrage und entspricht letztlich dem Standard bei den meisten Soft- und Hardwareplayern.

Hat jemand die iTunesExtras auf dem AppleTV bereits ausprobiert?
Ich hab die Lord of the Rings Trilogie mit iTunesExtras, bekomm die Extras aber irgendwie nicht auf dem AppleTV zu sehen.
Vielleicht hat es ja schon jemand ausprobiert.
Im Allgemeinen natürlich eine tolle neue Funktion (bzw. endlich die Rückkehr für den AppleTV).

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.