Assistive Touch

iPhone, iPad und iPod touch: So lässt sich ein defekter Home-Button via Software ersetzen

iOS-Geräte besitzen nur eine Taste und dementsprechend stark wird der Home-Button beansprucht. Reagiert dieser nicht mehr auf Eingaben, ist dies ein Problem, denn ohne Home-Button lassen sich Apps nicht verlassen.

Von   Uhr

Abhilfe gibt es allerdings von Apple - in den Bedienungshilfen kann ein Software-Home-Button aktiviert werden. Gedacht ist diese Funktion zwar eigentlich für Menschen, die aufgrund einer Behinderung nicht den Home-Button bedienen können, aber eignet sich auch gut für Geräte mit defektem Home-Button.

Öffnen Sie die Einstellungen und wechseln Sie unter Allgemein in die Bedienungshilfen. Der Software-Home-Button ist Teil der Assistive-Touch-Funktion. Ist diese aktiviert, erscheint ein kleiner Kreis auf dem Bildschirm, der bei Berührung ein Menü anzeigt. Der Home-Button erkennt auch zweifaches Antippen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iPhone, iPad und iPod touch: So lässt sich ein defekter Home-Button via Software ersetzen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

seit gestern hab ich Probleme mit dem Home-Button - er funktionert noch, aber nicht immer - daher guter Tipp - aber habe noch Garantie und werde dies bei Apple monieren

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.