Hier findest du weitere kreative Widget-Ideen

Maclife PlusWidget-Guide: So kannst du deinen iPhone-Homescreen kreativ gestalten

Mit iOS 14 liefert Apple erstmals die bereits von Android bekannten Widgets und die sozialen Netzwerke quellen vor kreativer Homescreen-Ideen über! Wir stellen dir die besten Apps für deine individuellen iPhone-Widgets vor. 

Von   Uhr

Die App-Store-Charts spülen immer mal wieder seltsame Apps an die Spitze. Aktuell ganz oben zu finden: Widgetsmith und Color Widget. Doch nicht nur im App Store sind diese beiden Apps vertreten, ein kurzer Blick in die Trends bei Twitter, Tiktok und Instagram zeigt: auch dort posten Nutzer unter Hashtags wie „Homescreen“ oder „Widgets“ zu tausenden Screenshots ihres iPhone-Homebildschirms. Was ist da los?

Apple reicht Android-Funktion nach

Alles hängt mit einer neuen Funktion des iPhone-Betriebssystems iOS 14 zusammen. Erstmals bietet Apple nämlich sogenannte Widgets, also kleine Infofenster. Diese müssen App-Entwickler eigentlich zunächst in ihre Anwendungen implementieren. Als Nutzer kannst du die entsprechenden Infofenster dann auf deinem Homescreen platzieren.

Zwei Beispiele: Die Wetter-App von Apple bietet drei verschieden große Widgets, welche unterschiedlich viele Informationen zur aktuellen Wette...

Mehr Apple-Wissen für dich

  • Zugriff auf alle Inhalte von Mac Life+
  • Alle Magazine vor dem Erscheinen lesen.
  • Über 300 Ausgaben und Bücher als E-Paper
  • Maclife.de ohne Werbebanner
  • 31 Tage gratis, danach monatlich ab 2,99 €
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?