Mach mal lauter

Silvesterparty mit dem HomePod: So finden Sie passende Musik und sichern das Gerät gegen unbefugte Steuerung

Die Weihnachtsfeiertage sind überstanden und der HomePod hat sich bereits als dezenter DJ für festliche Musik erwiesen. Nun steht jedoch das neue Jahr vor der Tür und damit ist es vorbei mit der besinnlichen Stimmung. Partylaune und Ausgelassenheit kommen auf und auch hier weiß Siri auf dem HomePod zu überzeugen. Mit passender Musik kann Ihnen Apples smarter Lautsprecher einiges an Arbeit abnehmen und Sie gut ins neue Jahr bringen.

Von   Uhr

Musik für die Silvesterparty finden

Jede Party steigt und fällt mit der Auswahl der Musik. Damit Sie einen unterhaltsamen und vor allem stressfreien Jahreswechsel erleben, können Sie Ihren HomePod einfach zum DJ machen. Hier reichen einfache und intuitive Sprachbefehle aus. Diese können beispielsweise wie folgt lauten:

„Hey Siri, spiele Musik für Silvester.“

„Hey Siri, spiele die Wiedergabeliste Party Starters“

„Hey Siri, spiele die Wiedergabeliste Pure Silvester-Party.“

Alternativ dazu können Sie über die Musik-App auch nach Wiedergabelisten suchen und diese dann einfach Siri ansagen. 

Fragen Sie Siri nach Silvester

„Was sind deine Vorsätze für das neue Jahr?“

„Wie lange ist es noch bis Mitternacht?“

„Wie lange is es bis Neujahr?“

„Was machst du an Silvester?“

Jede der Fragen kann mehrfach wiederholt werden, sodass Sie verschiedene witzige Antworten von Siri erhalten. Denn auch im neuen Jahr hat Siri wieder viel zu tun...

Profi-Tipp: Damit Sie den Jahreswechsel nicht verpassen, stellen Sie doch schon vor der Feier einen Timer, der Punkt Mitternacht ausläuft.

HomePod vor unbefugten Zugriff schützen

Wenn sich auf der Silvesterparty mit jeder Stunde die Stimmung zunehmend lockert, könnten Gäste auf dumme Ideen kommen und Siri für ihre Zwecke ausnutzen. Damit Siri Sie nicht 4:30 Uhr weckt oder jemand eine Nachricht von Ihrer Nummer aus erhält, können Sie den HomePod mit verschiedenen Maßnahmen schützen.

Öffnen Sie dazu die Home-App auf dem iPhone und tippen fest beziehungsweise lange auf das HomePod-Icon. Wählen Sie „Einstellungen“ aus. Unter der Überschrift „Siri“ deaktivieren Sie nun „Auf „Hey Siri“ achten“ sowie „Für Siri Finger auflegen“, damit niemand Ihren HomePod steuern kann. Kehren Sie dann zum Hauptmenü der Home-App zurück und drücken dann im Reiter „Zuhause“ auf das Haus-Symbol oben links. Tippen Sie nun auf „Lautsprecherzugriff erlauben“ und wählen „Nur Personen in diesem Zuhause“ aus. Damit Sie nun beispielsweise die Musik über den HomePod abspielen können, aktivieren Sie Siri einfach auf einem Ihrer iOS-Geräte und sagen etwa „Spiele Musik für Silvester auf dem HomePod ab.“

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Silvesterparty mit dem HomePod: So finden Sie passende Musik und sichern das Gerät gegen unbefugte Steuerung" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.