Top-Themen

Themen

Service

Tipp

Praktische Hilfe

Bildschirmzeit am iPad: So verwenden Sie kombinierte App-Limits und limitieren die Kommunikation Ihrer Kinder

Im vergangenen Jahr führte Apple mit iOS 12 die Bildschirmzeit ein. Damit sollten Sie nicht nur auf Ihr Nutzungsverhalten aufmerksam gemacht werden, sondern das Feature dient auch als Kindersicherung. Sie können festlegen, welche Apps wie lange verwendet werden dürfen. Mit iOS 13 lassen sich solche Limits sogar kombinieren, während man zusätzliche auch Einschränkungen für die Kommunikation hinzufügte.

Kombinierte App-Limits 

iOS 13 erlaubt Ihnen nicht mehr nur App-Limits für einzelne Apps, Websites oder App-Kategorien festzulegen, die sich separat aktivieren lassen. Sie können diese auch zu einem einzigen Limit kombinieren, sodass die Zeit insgesamt und nicht mehr einzeln zählt. Dies verschafft Ihnen einen besseren Überblick und kann besonders bei der Verwendung mit Kindern sinnvoll sein.

Öffnen Sie dazu die Einstellungs-App und tippen Sie dann auf „Bildschirmzeit“. Wählen Sie nun „App-Limits“ aus und tippen auf „Limit hinzufügen“. Legen Sie jetzt eine Kategorie fest, die Sie mit einem Tipp auf „Hinzufügen“ auswählen. Stellen Sie nun eine maximale Nutzungszeit pro Tag. Sie können die Tage auch individuell anpassen.

Kommunikationslimits für Kinder

In „Einstellungen > Bildschirmzeit > Kommunikationslimits“ erhalten Sie die Möglichkeit die erlaubte Kommunikation für Ihre Kinder zu beschränken. Apple unterteilt dies in „Während erlaubter Bildschirmzeit“ und „Während der Auszeit“, sodass Ihre Kinder etwa während der erlaubten Zeit mit Freunden schreiben dürfen, aber während der Auszeit dann nur noch bestimmte Kontakte zulässig sind. Zusätzlich können Sie auch Gruppenkommunikation verhindern und diese nur erlauben, wenn sich ein Kontakt oder ein Familienmitglied in der Gruppe befindet.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Bildschirmzeit am iPad: So verwenden Sie kombinierte App-Limits und limitieren die Kommunikation Ihrer Kinder " äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.