Kalender mit Komfort

Maclife PlusDie Kalender-App unter macOS nutzen: Termine erstellen, verwalten und mehr am Mac

Ein Kalender gehört nicht nur im Büro zur Grundausstattung. Mit der gleichnamigen Mac-App organisierst du deine Termine – einfach, flexibel und übersichtlich. 

Von   Uhr

Der „Programme“-Ordner des Mac enthält eine große Auswahl nützlicher Apps, mit denen du direkt nach der Installation von Catalina bereits viele Dinge erledigen kannst, ohne weitere Software aus dem App Store oder aus anderen Quellen installieren zu müssen. In dieser Serie beschäftigen wir uns ausführlich mit diesen mitgelieferten Programmen – die können nämlich oft deutlich mehr, als man glaubt. Dieses Mal geht es um die Kalender-App von macOS.

Termine verwalten am Mac mit der Kalender-App

Die Kalender-App sortiert deine Termine in Gruppen, die ebenfalls Kalender heißen. Beim ersten Start gibt es bereits einige davon. Wenn du in der Befehlsleiste der App auf „Kalender“ klickst, blendet sie eine Seitenleiste mit der Liste der Kalender ein. Den Anfang machen die lokalen Kalender, die nur auf dem Mac gespeichert sind. macOS legt bereits zwei für private und berufliche Termine an.

Nutzt du die iCloud ...

Mehr Apple-Wissen für dich

  • Zugriff auf alle Inhalte von Mac Life+
  • Alle Magazine vor dem Erscheinen lesen.
  • Über 300 Ausgaben und Bücher als E-Paper
  • Maclife.de ohne Werbebanner
  • 31 Tage gratis, danach monatlich ab 2,99 €
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?