Geschnitten

So einfach kürzen Sie Videos in der Fotos-App am Mac

Vor einiger Zeit ersetzte Apple iPhoto und Aperture durch die neue Fotos-App. Diese kümmert sich allerdings nicht nur um die Verwaltung von der starren Bildaufnahmen, sondern hält auch unsere Videos für uns parat. Diese lassen sich übrigens auch ganz einfach auf die gewünschte Länge zusammenschneiden. Wir möchten Ihnen kurz zeigen, wie Sie in der Fotos-App Videos schneiden können.

Von   Uhr

So können Sie in der Fotos-App Videos schneiden

Sie können jedes Video aus Ihrer Foto-Mediathek in Fotos nach schneiden. Öffnen Sie dazu die Fotos-App auf Ihrem Mac. Die App finden Sie standardmäßig im Dock oder über den Finder im Programme-Ordner. Wählen Sie nun ein Video mit einem Doppelklick aus, das Sie gerne zurechtschneiden möchten. Fahren Sie mit dem Mauszeiger über das Video, um die verschiedenen Wiedergabe-Elemente angezeigt zu bekommen.  Klicken Sie dann auf das Zahnrad-Symbol und wählen Sie aus dem Kontextmenü „Kürzen“ aus.

(Bild: Screenshot)

Sie befinden sich jetzt im Schnittmodus. Die gelben Linien umranden den aktuellen Bereich. Um das Video schneiden zu können, halten Sie den Mauszeiger auf den breiten gelben Rand rechts oder links gedrückt und ziehen Sie ihn an die gewünschte Stelle im Video. Sobald Sie das Video nach Ihren Wünschen geschnitten haben, klicken Sie rechts auf „Kürzen“.

(Bild: Screenshot)

Das Video liegt nun in gekürzter Form in Ihrer Mediathek. Um das Kürzen rückgängig zu machen, klicken Sie einfach wieder auf das Zahnrad-Symbol in der Wiedergabeleiste und wählen „Kürzen zurücksetzen“ aus. 

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "So einfach kürzen Sie Videos in der Fotos-App am Mac" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.