Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Pflegehinweis

Apple warnt: So solltest du dein iPhone besser nicht desinfizieren

Im vergangenen Jahr gaben wir dir bereits Tipps, wie du dein iPhone am besten desinfizierst. Nun legte Apple nach und aktualisierte die Pflegehinweise.

Von   Uhr
(Bild: CC0)
Anzeige

Als Einstieg erhältst du im Folgenden einige Tipps, die für alle Produkte gelten:

  • Verwende immer ein weiches, fusselfreies Tuch. Vermeide raue Stoffe, Handtücher, Papiertücher und ähnliche Gegenstände, die das Gerät beschädigen könnten. 
  • Entferne alle externen Stromquellen, Geräte und Kabel.
  • Halte das Gerät von Flüssigkeiten fern.
  • Achte darauf, dass keine Feuchtigkeit in die Öffnungen eindringt.
  • Verwende keine Sprays, Lösungsmittel oder Scheuermittel.
  • Sprühe Reinigungsmittel nicht direkt auf das Gerät.

Apple grenzt die Nutzung von Desinfektionsmitteln weiter ein

Apples Support-Dokument hält dazu weitere Pflegetipps bereit und geht auch der Frage nach, ob es in Ordnung ist, Desinfektionsmittel für Apple-Produkte zu verwenden. Laut Apple steht dem nichts im Weg, aber man sollte auf verschiedene Faktoren achten. So empfiehlt Apple ein Tuch mit 70-prozentigem Isopropylalkohol, 75-prozentigem Ethylalkohol oder Clorox-Desinfektionstüchern, um harte Oberflächen zu reinigen.

Mit der Aktualisierung des Dokuments fügte Apple einen weiteren Hinweis hinzu. Demnach sollte man bei der Desinfektion darauf achten, dass man keine Produkte verwendet, die Bleichmittel oder Wasserstoffperoxid enthalten, da dies die Oberflächenschäden kann.

Bonus-Tipp: MagSafe-Zubehör reinigen

Passend zum neuen MagSafe-Zubehör hat Apple ebenfalls Pflegehinweise parat: „Das MagSafe-Ladegerät enthält Magnete, die bei der täglichen Verwendung zur Anhaftung von Fremdkörpern führen können. Wische Fremdkörper von dem Metallring ab, bevor du das Zubehör reinigst.

Anzeige

Trenne das MagSafe-Ladegerät von der Stromversorgung. Verwende dann ein weiches, leicht angefeuchtetes und fusselfreies Tuch, um den Mittelteil des Ladebereichs aus Silikon abzuwischen. Verwende keine Fenster- oder Haushaltsreiniger, Sprays, Lösungsmittel, Ammoniaklösungen, Scheuermittel oder Reinigungsmittel mit Wasserstoffperoxid für die Reinigung des MagSafe-Ladegeräts.“

Wie oft reinigst du deine Apple-Produkte? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple warnt: So solltest du dein iPhone besser nicht desinfizieren" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.