Top-Themen

Themen

Service

Tipp

Brooklyn installieren

Schicker Bildschirmschoner für Apple-Liebhaber - gratis!

Schicker Bildschirmschoner für Apple-Liebhaber - gratis! Sie sind auf der Suche nach einer Alternative für Apples Standard-Bildschirmschoner? Sie mögen Apples Einführungsvideos zu Special Events? Dann wird Ihnen der Bildschirmschoner namens „Brooklyn“ von Entwickler Pedro Carrasco gefallen. Denn der hat aus den Animationen, die Apple auf seinem Oktober-Event 2018 nutzte, einen Bildschirmschoner gebastelt.

Sie können den „Brooklyn“-Bildschirmschoner zudem sehr einfach einrichten. Einzige Voraussetzung: Da der Bildschirmschoner in Swift programmiert wurde, benötigen Sie OS X 10.9 Mavericks, oder neuer.

Bildschirmschoner von Hand „installieren“

  1. Laden Sie den „Brooklyn“-Bildschirmschoner herunter.
  2. Entpacken Sie das Zip-Archiv.
  3. Führen Sie einen Rechtsklick auf die Datei „Brooklyn.saver“ aus und wählen „Öffnen“ aus. Ein Doppelklick tut es nicht, wegen Apples Sicherheitseinstellungen.
  4. Bestätigen Sie die Frage, ob Sie die Datei wirklich öffnen möchten mit einem Klick auf den Button „Öffnen“.

Brooklyn.saver öffnen
Brooklyn.saver öffnen (Bild: Screenshot)

  1. Sie können dann den Bildschirmschoner in den Systemeinstellungen einrichten. Die Systemeinstellungen-App fragt Sie aber vorher noch, ob Sie den Bildschirmschoner installieren möchten. Bestätigen Sie dies mit einem weiteren Klick auf „Installieren“.

Brooklyn-Bildschirmschoner installieren
Brooklyn-Bildschirmschoner installieren (Bild: Screenshot)

Bildschirmschoner von Hand „deinstallieren“

Wenn Sie „Brooklyn“ von Hand deinstallieren wollen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen-App.
  2. Navigieren Sie zu „Schreibtisch & Bildschirmschoner“.
  3. Markieren Sie „Brooklyn“ und führen einen Rechtsklick auf dessen Symbol aus.

Brooklyn-Bildschirmschoner in Systemeinstellungen
Brooklyn-Bildschirmschoner in Systemeinstellungen (Bild: Screenshot)

  1. Wählen Sie dann „Brooklyn löschen“.
  2. Sie werden gefragt, ob Sie den Bildschirmschoner in den Papierkorb legen wollen. Bestätigen Sie dies mit einem Klick auf „In den Papierkorb legen“.

Brooklyn mit Homebrew installieren und deinstallieren

Kennen Sie den Paketmanager Homebrew? Falls nicht, ist das nicht schlimm. Falls doch, dann können Sie „Brooklyn“ auch darüber installieren und deinstallieren.

  • Zum Installieren geben Sie im Terminal „brew cask install brooklyn“ ein.
  • Zum Deinstallieren geben Sie stattdessen „brew cask uninstall brooklyn“ ein.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Schicker Bildschirmschoner für Apple-Liebhaber - gratis!" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Mir hat es sich nicht erschlossen wie den Bildschirmschoner runter laden kann bei diesem Chaos auf der Seit.

Wenn Sie auf der Github-Seite herunter scrollen, dann folgt dort im Text der Hinweis "Click here to download". Da müssten Sie dann klicken.

Funktioniert leider nicht mit meiner Version - EL Capitan Vers. 10.11.6

Hm... Sollte aber. Was gibt es denn für eine Fehlermeldung? Oder wo hapert es denn?

@Alexander Trust; Der genaue Wortlaut "Sie können den Brooklyn-Bildschrimschoner nicht mit dieser OS X-Version verwenden. Fragen Sie den Hersteller nach einer aktuelleren Version des Bildschirmschoners."

Ich habe den Entwickler kontaktiert, ob es evtl. eine Abhängigkeit gibt. Warte noch auf Antwort. Weil wenn es heißt, Brooklyn ist mit 10.9 aufwärts kompatibel, sollten Sie keine Probleme mit 10.11.6 haben.

Der Entwickler meint, dass es keinen Grund geben sollte, warum der Bildschirmschoner nicht bei Ihnen funktionieren sollte. Laden Sie ihn am besten noch einmal herunter und schließen Sie die Systemeinstellungen. Vgl. https://twitter.com/pedrommcarrasco/status/1101566103489257472

@Alexander Trust - Bin gespannt :-)

Auch ich verwende 10.11.6 (El Capitan) und bekomme die gleiche Fehlermeldung wie VitaBA - eigentlich Schade, denn dieser Bildschirmschoner hätte mir wirklich gefallen, aber vielleicht gibt es doch noch eine Lösung … - würde mich freuen.

So nachdem der 2. Versuch auch gescheitert war habe ich es heute 07.03. nochmal neu geladen und siehe da, er meldet bei der Installation "Sie haben beeits eine ältere Version gespeichert, wollen Sie diese ersetzen?" Ich klicke "Ja" und jetzt funktioniert er. Super!