Top-Themen

Themen

Service

News

Update-Zeit

Update veröffentlicht: So verbessert watchOS 6.2 die Apple Watch

Nach einem holprigen Start von watchOS 6 schickt Apple nun Version 6.2 seines Betriebssystems für die Apple Watch ins Rennen und führt Neuerungen für App Store, Musik und mehr ein.

  • In-App-Käufe in Watch-Apps
  • EKG endlich in weiteren Ländern verfügbar
  • Benachrichtigungen zu Herzrhythmusstörungen in weiteren Ländern verfügbar
  • Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen

watchOS 6.2: Kleine Verbesserung für Apps

In watchOS 6 führte Apple den App Store direkt auf der Apple Watch ein, sodass die Smartwatch nun unabhängiger vom iPhone ist. Mit dem Update auf watchOS 6.2 erweitert man die Funktionalität des App Stores und erlaubt ab sofort auch In-App-Käufe vom Handgelenk aus.

Das Elektrokardiogramm ist in weiteren Ländern verfügbar

Gemeinsam mit dem neuen Update können sich Nutzer in Chile, Neuseeland und der Türkei über die EKG-Funktion freuen. Diese ist gemeinsam mit den Benachrichtigungen bezüglich Herzrhythmusstörungen verfügbar und lässt sich ab sofort nutzen.

Außerdem verbessert Apple mit dem Update die Stabilität des Betriebssystems und behebt einige Fehler. Beispielsweise gehört ein Problem der Vergangenheit an, bei dem die Musikwiedergabe pausiert, wenn man von WLAN zu Bluetooth wechselt.

So installieren Sie watchOS 6.2 auf der Apple Watch

Legen Sie zunächst die Apple Watch auf dem Ladegerät ab. Stellen Sie sicher, dass die Smartwatch zu mindestens 50 Prozent geladen ist, bevor Sie auf dem iPhone die Watch-App starten. Rufen Sie im Reiter „Meine Uhr“ „Allgemein > Softwareupdate“ auf. Nach kurzer Zeit erscheint das Update zum Installieren. Hier können Sie zudem festlegen, dass zukünftige Updates automatisch installiert werden.

watchOS 6.2 enthält neue Funktionen, Verbesserungen und Fehlerbehebungen: 

  • Einführung von In-App-Käufen für Apple Watch-Apps
  • Behebung eines Fehlers, bei dem die Musikwiedergabe beim Wechsel von WLAN- zu Bluetooth-Verbindungen stoppen konnte
  • EKG-App auf der Apple Watch Series 4 oder neuer jetzt in Chile, Neuseeland und der Türkei verfügbar
  • Mitteilungen bei unregelmäßigem Herzrhythmus jetzt in Chile, Neuseeland und der Türkei verfügbar

Einige Funktionen sind möglicherweise nicht in allen Ländern oder Regionen verfügbar. Weitere Informationen findest du unter: https://www.apple.com/de/watchos/feature-availability/

Weitere Informationen zu den Sicherheitsaspekten dieses Updates findest du unter: https://support.apple.com/HT201222

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Update veröffentlicht: So verbessert watchOS 6.2 die Apple Watch" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.