Schon notwendig?

Apple TV 4K: Nachfolger kommt bald – das kann die neue Set-Top-Box

Vor mehr als zwei Jahren stellte Apple zuletzt ein neues Apple TV vor. Nun könnte sich ein Nachfolger auf dem Weg befinden – inklusive einer neuen Fernbedienung.

Von   Uhr

Bereits vor wenigen Wochen kam das Gerücht auf, dass Apple eine neue Generation der Set-Top-Box plant. Demnach könnte das neue Modell auch eine verbesserte Fernbedienung erhalten, nachdem die Siri Remote immer wieder in die Kritik geriet.

Apple TV 6: Neuer Prozessor mit mehr Speicher

Einem Bericht der israelischen Website „The Verifier“ zufolge, soll Apple mehr als nur ein Hardware-Upgrade planen. Wie man ausführt, könnte das Apple TV (6. Generation) über einen neuen Prozessor in Form eines A12 Bionic verfügen, der zusätzliche Leistung liefert. Gleichzeitig geht man davon aus, dass Apple bei den Modellen den Speicher von 32 auf 64 GB beziehungsweise von 64 auf 128 GB verdoppelt, sodass mehr Platz für Spiele und andere Inhalte bereitsteht. 

tvOS 14 mit Bildschirmzeit und mehr?

Zusätzlich will die Website erfahren haben, dass auch das nächste größere Update für das Betriebssystem tvOS praktische Funktionen mitbringen wird. Demnach sollen Eltern mehr Kontrolle über die Inhalte für Kinder erhalten. Möglich soll dies durch ein Kids-Mode werden, der nur altersgerechte Inhalte zulässt. Daneben könnte auch die bekannte Bildschirmzeit eingeführt werden, sodass sich nicht mehr nur iPhone, iPad und Mac überwachen und zeitlich begrenzen lassen, sondern auch das Apple TV. Dies würde auch zur Einführung der verschiedenen Profile in tvOS 13 passen, die die Website im 2019 bereits korrekt voraussagte. 

Obwohl soweit alles plausibel und möglich klingt, ist Vorsicht geboten. In der Vergangenheit hatte die Seite eine durchwachsene Trefferquote bei Gerüchten. Sie bestätigte etwa frühzeitig den Nachtmodus des iPhone 11 Pro und lagen auch bei der Bild-in-Bild-Funktion in tvOS 14 richtig, aber schlugen bei Funktionen von macOS Catalina daneben. 

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple TV 4K: Nachfolger kommt bald – das kann die neue Set-Top-Box" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Wollte mir grad ATV 4K zulegen wegen Disney,
aber das ist erstmal wieder auf der Warteliste

Ralf

Ist ähnlich bei uns. Leider unterstützt unser ATV3 kein Disney Plus. Wollte schon ein 4K kaufen, aber jetzt warte ich auch erstmal ab und nutze unsern FireTV Stick.

Ich warte auch noch ... hoffentlich wird das Ding bald veröffentlicht.

Ich sehe da irgendwie keine wirklich tollen Änderungen.
Nutze das atv 4k inzwischen nur noch.
Mehr Speicher oder eine andere Fernbedienung würden mich jetzt nicht zum Update verleiten.

...finde Apple TV Box tut sich nicht viel.. von einer wirklich guten Spielkonsole sowieso weit entfernt..und das andere kannst du noch mit der ersten genau so gut... also völlig überflüssige Updates...vorallem wenn man noch nicht mal ein TV 4K nutzt...dann reicht sogar noch die HD Box...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.