Sicherheitsproblem

Systemintegritätsschutz bei einigen MacBook Pro ab Werk ausgeschaltet

Die mit OS X El Capitan eingeführte und auch bei macOS Sierra vorhandene Sicherheitstechnologie SIP ist bei einigen fabrikneuen MacBook Pro mit Touch Bar deaktiviert. Wir zeigen, wie man den Status überprüft und den Mac sicher macht.

Von   Uhr

Der Systemintegritätsschutz, der zum Schutz des Mac vor schadhafter Software beiträgt, ist nach einer Umfrage bei einigen neuen MacBook Pro mit Touch Bar ausgeschaltet. Apple lieferte bisher seine Macs nur mit eingeschaltetem SIP aus, da sie allermeisten Anwender wohl gar nicht wissen, was das ist und wie es aktiviert wird.

Unter macOS hatte der "root"-Nutzer früher keinerlei Zugriffsbeschränkungen und konnte auf jeden Systemordner bzw. jedes Programm auf dem Mac zugreifen. Wenn nun eine bösartige Software Root-Zugriff erlangt, gibt es kein Halten mehr: Die Malware kann alles machen, was der Admin auch kann. Damit das nicht mehr passieren kann, hat Apple den Systemintegritätsschutz entwickelt, der den Root-Zugang einschränkt. Es handelt sich um eine sinnvolle Funktion, doch aus unbekannten Gründen nutzt sie Apple beim neuen MacBook Pro nicht durchgehend.

[tweetbox tweet="https://twitter.com/schwa/status/799286971218542592" /]

Entwickler Jonathan Wight entdeckte den Fauxpas und der umtriebige Programmierer Steven Troughton-Smith startete auf Twitter eine kleine Umfrage unter Besitzern des neuen Notebooks. Viele, aber nicht alle konnten feststellen, dass SIP bei ihrem Gerät ebenfalls nicht aktiviert war. Betroffen scheinen nur MacBook Pro mit Touch Bar.

Wer nun selbst überprüfen will, wie es um den eigenen Mac steht kann das Terminal öffnen und den Befehl "csrutil status" eingeben. Steht dort "System Integrity Protection status: enabled." ist alles in Ordnung. Das Einschalten von SIP ist etwas aufwändiger. Zunächst bootet man den Mac mit gedrückter CMD- und R-Taste neu, um das Recovery-OS zu starten. In der Terminal-App muss das Kommando "csrutil enable" eingegeben und dann der Mac wieder ohne zusätzlichen Tastendruck neu gestartet werden.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Systemintegritätsschutz bei einigen MacBook Pro ab Werk ausgeschaltet" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.