Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Problemlöser

Apple gibt WWDC22 Swift Student Challenge Gewinner bekannt

Apple gibt die drei Gewinner:innen der Swift Student Challenge bekannt, nachdem sie aus mehr als 350 jungen Menschen aus 40 Ländern ausgewählt wurden.

Von   Uhr

Noch im Vorfeld der WWDC 2022 gab Apple nun die Gewinner:innen der Swift Student Challenge bekannt, die allesamt erstmalig an dem Wettbewerb teilgenommen haben. Dabei denken die entwickelten Apps viele Bereiche ab. Eine App soll dir helfen, invasives Unkraut zu erkennen, während dir eine andere Anwendung die Grundlagen der Herz-Lungen-Wiederbelebung beibringen soll. Die dritte App gibt Menschen, die auf der Suche nach ihrer Geschlechtsidentität sind, Vorschläge für verschiedene Pronomen, um sie bei ihrer Suche zu unterstützen:

Die Swift Student Challenge, die Apple alljährlich im Vorfeld der Worldwide Developers Conference veranstaltet, bietet jungen Menschen rund um den Globus die Gelegenheit, ihre Programmierfertigkeiten mit Swift Playgrounds unter Beweis zu stellen. Unter den zahlreichen Einsendungen für die diesjährige Swift Student Challenge fanden sich auch die Projekte von Jones Mays II, Angelina Tsuboi, and Josh Tint, die in diesem Jahr erstmals an dem Wettbewerb teilgenommen haben.  

Die Drei gehören zu den über 350 jungen Menschen aus 40 Ländern, die in diesem Jahr als Gewinner:innen des Wettbewerbs ausgewählt wurden. Überzeugt haben sie mit selbst programmierten Apps, die zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen beitragen.

(...)

Für den Wettbewerb hat Jones Mays II in Swift Playgrounds eine App namens Ivy entwickelt. Inspiration für das Projekt, mit dem er sich den Gewinn sichern konnte, hat der 17-Jährige in seiner eigenen Familie gefunden.

„Mein Großvater liebte seinen Garten über alles. Tatsächlich pflanzte er so viel an, dass die Leute aus der Gemeinde einfach kommen und sich nehmen durften, was sie brauchten“, erklärt Mays, der vor dem Abschlussjahr an der High School in Houston, Texas, steht. „Mit zunehmendem Alter fiel es ihm jedoch immer schwerer, die Saat noch selbst auszubringen. So übernahm ich das schließlich für ihn. Und damit auch seinen Kampf gegen ein Unkraut namens Kudzu, das sich seit jeher immer wieder in seinem Garten ausbreitete.“ 

(...)

Wenn es darum geht, Probleme anzugehen, kann sich die 16-jährige Angelina Tsuboi aus Redondo Beach, Kalifornien, nicht für ein einziges entscheiden.  

Denn neben der App zur Vermittlung der Grundlagen der Herz-Lungen-Wiederbelebung, die sie in Swift Playgrounds für den Wettbewerb entwickelt hat, kann sie noch spannende weitere Projekte vorweisen. So war sie an der Entwicklung eines Prototypen zur Überwachung der Luftqualität beteiligt, hat eine Website zur Unterstützung von Such- und Rettungsdiensten erstellt und ein Kommunikationsprogramm für Schulen entwickelt, das die App Challenge des US-Kongresses gewonnen hat.

„Das Leben ist doch voll von Problemen. Und alle haben mit mindestens einem zu kämpfen“, sagt Tsuboi. „Das Programmieren hat mir dieses Gefühl der Hoffnung gegeben. Denn so habe ich gelernt, Probleme von Menschen in meiner Umgebung oder von Freund:innen zu erkennen und meine Fähigkeiten einzusetzen, um ihnen zu helfen.“  

(...)

Josh Tint liebt es, mit Worten zu jonglieren. Der 19-Jährige aus Tucson in Arizona hat jüngst sein erstes Studienjahr an der Arizona State University abgeschlossen. Sein Hauptfach ist Linguistik, sein Steckenpferd ist die sogenannte Lavender-Linguistik, eine Strömung aus der LGBTQ+-Community. 

Die App, mit der Tint bei dem Wettbewerb gewann, gibt Menschen, die auf der Suche nach ihrer Geschlechtsidentität sind, Vorschläge für verschiedene Pronomen.

„Ein Algorithmus fügt verschiedene Pronomen in Textbausteine ein“, erklärt Tint. „Durch Streichen über den Text nach links oder rechts geben Benutzer:innen an, ob er ihnen gefällt oder nicht. So finden sie heraus, ob ein bestimmtes Geschlechtspronomen zu ihrer Identität passt.“ (...)

Weitere Informationen findest du im Apple-Newsroom. 

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple gibt WWDC22 Swift Student Challenge Gewinner bekannt" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Oida, ein Mann ist ein Mann, eine Frau, eine Frau. Und es gibt ganz wenige, die von Geburt an anders sind.

Oida du bist Einer von denen, die bei der Geburt schon ganz ganz anders (komisch) waren. Daran hat sich bis heute nichts geändert! Geh zurück in deine Höhle du Amöbe!

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.