Top-Themen

Themen

Service

News

Spielhalle

Schnellschuss: Apple Arcade startet für Beta-Tester

Beta-Tester von iOS 13 staunten nicht schlecht. Apple Arcade startet auf ihren Geräten. Dieser ersten Spiele werden ladbar und spielbar und das zwei Tage vor dem offiziellen Start am 19. September. Damit geht die Markteinführung von Apple Arcade in die heiße Phase des ersten Kontakts mit dem User. Apple Arcade ist eine neue Spiele-Abo-Plattform von Apple, mit der Apple Spieler und Spiel-Entwickler unterstützen möchte.

Apple startet Apple Arcade für die Teilnehmenden am Beta-Test von iOS 13. Zwei Tage vor dem offiziellen Start tritt Apple Arcade in das nächste Level ein und sucht den Kontakt mit dem End-User. Erste Spiele lassen sich laden und spielen. Hunderte sind versprochen. Auf rund 50 Games erhalten die Testen ihren Zugriff. Apple Arcade ist zugänglich im App Store. Dort erscheint die neue Schaltfläche Arcade. Den neuen Service kündigte Apple im März an und konkretisierte in der vergangenen Woche das Produkt bei der Präsentation des iPhone 11.

Statt vorab für jedes Spiel zu bezahlen, können die Abonnenten jedes Apple Arcade Game direkt über den neuen Arcade Tab im App Store laden und spielen. Alle Games sind offline spielbar – für Spielegenuss jederzeit und überall. Spiele-Abos sind nicht wirklich neu. Es gibt schon jetzt iOS-Spiele mit In-App-Abo oder Plattformen wie Steam, aber Apple Arcade ist der weltweit erste Abo-Service für Spiele, mit dem sich eine solche Fülle neuer Titel auf mobilen, Desktop- und TV-Plattformen spielen lässt. Möglicherweise wird der Mac nun doch noch zum Gamer-PC.

Der neue Service Apple Arcade geht offiziell in zwei Tagen – am Donnerstag, den 19. September – an den Start. Zunächst aber nur auf iOS-Geräten, denn Apple Arcade braucht iOS 13 oder macOS Catalina. macOS 10.15 Catalina kommt erst im Oktober. Ab Ende September werden zusätzlich mit iPadOS 13.1 und tvOS die Geräte iPad und Apple TV in das Spielgeschehen bei Apple Arcade einsteigen. Gegen einen monatlichen Betrag von 4,99 Euro lassen sich hunderte Spiele nutzen. Der erste Monat ist kostenlos.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Schnellschuss: Apple Arcade startet für Beta-Tester" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.