Top-Themen

Themen

Service

News

Smartphone-Generation

Samsung entwickelt ersten Hochkant-Fernseher der Welt

So, das habt ihr nun davon. Weil ihr immer Smartphone-Videos senkrecht aufgenommen habt, gibt es nun den Sero. Samsung hat den 43-Zoll-Fernseher entwickelt, der sich auch hochkant nutzen lässt, damit ihr die Videos zu voller Geltung kommen.

Smartphone-Nutzer halten ihre Geräte beim Filmen oft senkrecht. Das ist vom Hersteller so eigentlich nicht beabsichtigt, zumal das Ergebnis auf Fernsehern sehr bescheiden aussieht. Samsung hat nun verstanden, dass es nichts bringt, die Smartphoner darauf hinzuweisen, dass sie falsch filmen sondern einen Fernseher vorgestellt, der sich auf das Hochkant-Format drehen lässt

Der Samsung Sero ist ein 43 Zoll großer Flachbildfernseher, der sich von der üblichen horizontalen Position auch in eine senkrechte Position schwenken lässt. Bei Displays für Rechner ist die Funktion seit Jahrzehnten bekannt, doch für Fernseher ist das etwas neues.

Im Sero steckt zudem ein 4.1-Kanal-Soundsystem mit 60 Watt. Samsung hofft, damit auch Nutzer anzulocken, die den Fernseher als Musikanlage nutzen wollen. Und liebe Millienials: Natürlich kann der Sero auch als digitaler Bilderrahmen genutzt werden und Samsung hat seinen digitale Sprachassistenten Bixby ebenfalls eingebaut.

Der Samsung Sero soll ab Ende Mai 2019 für umgerechnet rund 1.500 Euro kosten. Derzeit ist nur bekannt, dass Samsung das Gerät in seinem Heimatmarkt Südkorea verkaufen will. Da es sich aber um ein Gerät handelt, dass es so noch nie gegeben hat. Wir erwarten, dass Samsung es auch in Deutschland anbieten wird.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Samsung entwickelt ersten Hochkant-Fernseher der Welt" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Kommt gleich nach dem Falt-Handy auf meine Wunschliste, hat ungefähr den gleichen Gebrauchswert. ;)

Wo ist da jetzt die Neuheit?
Das kannst du doch mit jedem Fernseher der mit einer vernünftigen und drehbaren wandhalterung an der Wand hängt

Klingt wie ein April-Scherz....

Wie zäh und herausfordernd war es mit den alten Röhren, endlich zumindest ein 16:9-Breitbild-Format zu etablieren, weil es dem menschlichen Sichtfeld viel eher entspricht.
Jetzt ein Hochkant-Fernseher? Wann werden dann die ersten Filme hochkant produziert?

Asonsten: Immerhin etwas sportliche Betätigung, wenn man ab und an aufstehen muss, um seinen Fernseher 90 Grad zu drehen.....

Keine Bange, der Mensch in seiner unendlichen Schaffenskraft für möglichst geringe körperliche Belastung, wird hierfür Wandhalterungen bauen, die per Motor und Fernsteuerung zu drehen sind - sofern sich dieser Quatsch tatsächlich durchsetzt.

Boah, sind die wieder innovativ bei Samsung. Tja, Apple packt es nimmer! Geniestreich! Wie genial auf sowas zu kommen, genau wie bei der Wiederbelebung des Klapphandies (wow, Innovation Klapphandy!)! Die Analysten werden jetzt sofort von der Innovation schwärmen und Apple für tot (zum 100.Mal) erklären! Aber bitte abwarten, vermutlich explodiert das Display nach ein paar Tagen! Cool!

Ist doch eine gute Sache, die Technik die bereits Standard im Bereich Smartphones (iPhone) und Tablets (iPad) ist auch in Fernseher zu verbauen. Mit Halterung kann der Fernseher nun auch für Bilder und diverse andere multimediale Medien adäquat genutzt werden. Das mit Klapphandy zu vergleichen ist schlechtweg falsch, vielleicht sogar ein wenig Dumm. Ekelhaft diese Neider....

Auf was genau soll man neidisch sein? Auf einen TV den es noch gar nicht gibt? Ist doch komplett sinnfrei. Wer bitte dreht wegen ein paar Katzenvideos seinen Bildschirm? Ach ja, Intelligente! Lach!

Lustig. 43 zollte ist ein besserer PC Bildschirm und genau da liegt der Anwendungsbereich. Katzenvideos? Voll Pfosten... Urlaubsbilder, Videos von Konzerten, etc.... wenn man das Produkt nicht versteht sollte man sich einfach zurückhalten...

Artikel gelesen? Kommentar dazu abgegeben, oder nur irgendwas ins Netz geschrien? Hochkantfernseher ist die Innovation! Drehbare Monitore gibt es ja schon ewig.