Top-Themen

Themen

Service

Gerücht

Hoffnungsschimmer

Neues iPad mini im Frühjahr - Größeres Display für Einsteiger-iPad

Steve Jobs hielt nichts von einem iPad mit kleinem Display. Sein Nachfolger Tim Cook wagte jedoch den Versuch und veröffentlichte vier Hardware-Generation. Nun ist die „aktuellste“ Version seit mehreren Jahren verfügbar, ohne dass es nennenswerte Neuerungen gab. Im kommenden Jahr soll sich dies allerdings ändern. Wie aktuell berichtet wird, arbeitet Apple an einem iPad mini 5 sowie an einem neuen iPad (7. Generation).

In der ersten Jahreshälfte 2019 soll es soweit sein. Dann erhält nicht nur das normale Einsteiger-iPad ein umfassendes Update, sondern auch das iPad mini soll mit neuer zeitgemäßer Hardware bedacht werden. Dies berichtet aktuell die China Business Times (via Macotakara). Laut dem Bericht möchte Apple den Abwärtstrend bei den Tabletverkäufen auf diese Art entgegenwirken. Dazu sind auch einige Neuerungen zu erwarten. Schon im Oktober gab es ein ähnliches Gerücht durch den Analysten Ming-Chi Kuo, der ein neues iPad mini mit aktuellem Prozessor sowie einem verbesserten Display im kommenden Jahr sieht. 

Ob Apple jedoch den Rand des neuen iPad mini schmaler machen wird und damit das Display vergrößert, bleibt natürlich abzuwarten. Dieser Schritt gilt hingegen als realistisch beim nächsten iPad (7. Generation). Geht es nach den Experten, dann wird das Display von 9,7 Zoll auf 10 Zoll anwachsen, während die Ränder schmaler werden. Unklar ist allerdings, ob Apple bei den neuen Geräten den Home-Button entfernen wird und stattdessen wie beim iPad Pro auf Face ID setzt. Wenn Apple weiterhin einen niedrigen Preis anstrebt, dann scheint dies eher vorerst eine unrealistische Hoffnung zu sein, da die TrueDepth Kamera für Face ID in der Produktion noch vergleichsweise teuer ist. 

Einen Wunsch für das iPad mini 5 hätten wir allerdings: Unterstützung für den Apple Pencil (1. Generation).

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Neues iPad mini im Frühjahr - Größeres Display für Einsteiger-iPad" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Und mit den Neuerungen gehen auch die Preise wieder saftig hoch. Würde mich echt wundern, wenn nicht!

BIIIITTTEEEEEE Korrektur lesen vor dem veröffentlichen. Das kann doch nicht sooo schwer sein. Schon im ersten Satz fehlt um welches Gerät es geht. Was ist nur los mit euch??

Vielleicht werden die Artikel jetzt von ehemaligen Mitarbeitern des Spiegel Korrektur gelesen?

Ich träume schon lange von einem neuen iPad mini. Habe zuhause die 2. Generation. Ein besserer Lautsprecher und ein besseres Display währen schon sehr angenehm. Und natürlich Leistung. Obwohl mit iOS 12 hat das Mini noch einen guten Sprung gemacht nachdem es mit iOS 10 und 11 erschreckend langsam war.

Viel zu spät kommt das mini, wir sind auf das 2018er iPad umgestiegen und ein zurück gibt es nicht mehr.

iPad Mini 5 wäre mega, würde gerne mein Air 2 ersetzen und ein handlicheres Model mit mehr Leistung haben.

habe seit einiger Zeit,das iPad Mini 4 und bin begeistert, zudem ich auch das Pad pro 12,9 habe.....

habe seit einiger Zeit,das iPad Mini 4 und bin begeistert, zudem ich auch das Pad pro 12,9 habe.....