Top-Themen

Themen

Service

News

Apple-Pay-Support-Webseite

Neuer Hinweis: Apple Pay bald auch in Deutschland?

Apple hat Apple Pay bereits vor rund zwei Jahren gestartet. In den vergangenen 15 Monaten hat das Unternehmen seinen Smartphone-Bezahldienst auf weitere zehn Länder ausgeweitet. Mit Japan soll in diesem Jahr zudem noch in einem weiteren Land Apple Pay zur Verfügung stehen. Apple-Pay-Pläne für Deutschland scheint es aber immer noch nicht zu geben. Ein neuer Hinweis deutet jedoch darauf hin, dass Apple Pay hierzulande vielleicht doch bald zur Verfügung steht.

Apple hat am gestrigen Mittwoch eine Support-Webseite für Apple Pay aktualisiert. Auf der Support-Seite sind bei Apple Pay teilnehmende Banken in Europa nach Ländern aufgelistet. Seit dem gestrigen Mittwoch ist nun auch Deutschland auf der Landkarte für Europa blau markiert. Dies könnte bedeuten, dass Apple sich nun mit einer Bank oder mit mehreren Banken mit Standort in Deutschland auf die Bedingungen für Apple Pay geeinigt hat.

Kommt Apple Pay nach Deutschland oder handelt es sich um einen Fehler?

Ob dies nun bedeutet, dass der Bezahldienst bald auch in Deutschland zur Verfügung steht, kann aus der Webseite jedoch leider nicht mit Sicherheit herausgelesen werden. Denn die Seite enthält nicht nur eine Landkarte. Apple listet dort auch Banken nach Ländern auf. Es gibt auf der Support-Webseite aber nach wie vor nur die Kategorien „Banken in Frankreich“, „Banken in Russland“, „Banken in der Schweiz“ und „Banken im Vereinigten Königreich“. Banken, die in Deutschland beheimatet sind, sucht man vergeblich. Außerdem war Deutschland auch bereits im September 2016 blau markiert. Dabei hatte es sich aber offenbar um einen Fehler gehandelt, der einige Tage später wieder korrigiert wurde. Möglicherweise handelt es sich nun ebenfalls wieder um einen Fehler, der schon allein dadurch entstehen könnte, dass die Karte nicht besonders groß ist und Länder nicht klar voneinander abgegrenzt sind.

Apple Pay steht derzeit in elf verschiedenen Ländern zur Verfügung. 2016 soll mit Japan noch ein zwölftes Land dazukommen. Auch Japan ist auf der Apple-Pay-Karte für den pazifischen Raum bereits blau markiert. Eine Kategorie „Banks in Japan“ findet man auf der Support-Seite aber noch nicht – genau wie bei Deutschland.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Neuer Hinweis: Apple Pay bald auch in Deutschland?" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

After Octoberfest effect ;-)[Nerd Face] mal im Ernst wäre cool wenn es käme

Man, die lassen uns aber zappeln. Ich bin schon ganz scharf auf Apple-Pay. Bitte, bitte tut es!!!

Es vorteilhaft, wenn sowas nach Deutschland kommen würde. Einige meiner Dozenten sehen das genauso Mal schauen ob es sich ergibt.

Hui, Österreich ist auch blau auf der Karte!

nein, Österreich ist doch nicht blau auf der Karte :(

Japan ist auch nicht blau.

Ich hoffe auch, das es bald kommt. Hab mich schon gewundert, das die Russen vor Deutschland dran sind dabei sind das doch die "pösen" Erzfeinde und schlimme Hacker. Ich hoffe, es kommt noch dieses Jahr und die Geschäfte spielen mit. Ich denke mal, die Supermärkte werden sehr sehr begeistert davon sein, dann müssen die nämlich nach Schichtende kein Geld mehr zählen :-D

Wäre evtl ein Grund, mir so ein Dingens an's Handgelenk zu schnallen...

Würde mich sehr freuen wenn ApplePAY nach Deutschland kommt derzeit benutze ich ein Britische Debit Karte die ich ab und zu benutze!

Nur muss der Handel auch mitziehen. Ich habe Apple Pay seit längerem installiert (F), kam aber noch nie in die Verlegenheit, es irgendwo nutzen zu können.

...probier es mal bei REWE :-)

Zunächst muss noch ein update auf ios 10 kommen damit in der Region Deutschland -Einstellungen- eine Kreditkarte in Wallet eingetragen werden kann.
Bisher geht das in der deutschen Sprache nur mit der Region Schweiz.