Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Bugfixing

macOS 12.2.1 verfügbar: Deshalb sollten MacBook-Nutzer das Update sofort installieren

Während sich schon mit der Beta zu macOS 12.3 abzeichnete, dass Apple das unliebsame Batterieproblem behoben hat, veröffentlichte das Unternehmen nun ein kleines Zwischenupdate.

Von   Uhr

Apple hatte mit macOS Monterey 12.2 zwar kein funktionsreiches Update bereitgestellt, aber dennoch schlich sich ein Problem ein: Nutzer:innen beklagten einen erhöhten Batterieverbrauch in der Nacht. Schnell konnte Bluetooth als Grund für den hohen Energiebedarf festgestellt werden. Das MacBook versucht eine Bluetooth-Verbindung herzustellen und schaltete dazu nachts das Gerät wieder ein, wenn es sich im Ruhezustand befand. Damit war natürlich ein erhöhter Batterieverbrauch verbunden, sodass einige Nutzer:innen am nächsten Morgen leere Geräte vorfanden. Nun nahm sich Apple dem Problem an.

macOS Monterey 12.2.1 behebt Bluetooth-Fehler und mehr

Während wir annahmen, dass Apple das Problem erst mit macOS 12.3 behebt, sorgt das Unternehmen schon jetzt für Abhilfe. Dazu veröffentlichte man macOS 12.2.1. Interessanterweise schreibt Apple in der Updatebeschreibung von einer Behebung des Fehlers für Macs mit Intel-Prozessoren. Gleichzeitig klagen aber auch Anwender:innen mit M1-Macs über den Bluetooth-Bug:

macOS 12.2.1 enthält wichtige Sicherheitsupdates und behebt ein Problem von Mac-Computern mit Intel-Prozessoren, bei dem sich die Batterie im Ruhezustand möglicherweise leert, sofern eine Verbindung mit Bluetooth-Peripheriegeräten besteht.

Weitere Informationen zu den Sicherheitsaspekten von Apple-Softwareupdates findest du auf dieser Website: https://support.apple.com/kb/HT201222

Neben dem Batterie-Problem schloss Apple auch eine Sicherheitslücke in WebKit. Apple beschreibt die Lücke folgendermaßen:

WebKit

Verfügbar für: macOS Monterey

Auswirkung: Die Verarbeitung in böser Absicht erstellter Webinhalte kann zur Ausführung willkürlichen Codes führen. Apple ist ein Bericht bekannt, dass dieses Problem möglicherweise aktiv ausgenutzt wurde.

Beschreibung: Ein Problem mit der Verwendung nach dem freien wurde durch eine verbesserte Speicherverwaltung behoben.

CVE-2022-22620: ein anonymer Forscher

Aus diesem beiden Gründen lohnt sich das Update auf die neueste Version von macOS Monterey, um deinen Mac sicher zu halten und unnötigen Energieverbrauch zu reduzieren. 

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "macOS 12.2.1 verfügbar: Deshalb sollten MacBook-Nutzer das Update sofort installieren" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.