AMD

macOS 11.4 Beta mit eGPU-Unterstützung für neue Grafikkarten

Wer sich schon gefreut hat, dass Apple Silicon jetzt eGPUs unterstützt, wird enttäuscht. Die neue Beta von macOS 11.4 mit aktualisierter AMD-eGPU-Unterstützung ist nur für Intel-Macs.

Von   Uhr

Apple hat kurz nach dem Spring Loaded Event zum einen den Release Candidate von macOS 11.3 veröffentlicht und dann auch noch die Entwickler-Beta von macOS 11.4 nachgeschossen. Die wichtigste Neuerung ist die Unterstützung für neue AMD-eGPUs. Das klappt leider nach wie vor nur mit Intel-Macs, wie in der Einleitung schon erwähnt. Es ist nicht bekannt, ob bei Apple Silicon überhaupt geplant ist, jemand externe GPUs zu unterstützen.

Die Beta 1 von macOS 11.4 Beta steht Entwicklern über die Softwareaktualisierung von macOS zur Verfügung, wenn sie das entsprechende Entwickler-Profil auf ihrem Rechner installiert haben.

Ein paar Worte zu Betas

Wir wollen noch einmal darauf hinweisen, dass es keinen Sinn macht, so eine frühe Beta auf einem Rechner zu installieren, auf den man angewiesen ist.

Es kann immer zu Datenverlusten kommen. Es kann auch passieren, dass Daten von der neuen Version verändert und nicht mehr von älteren macOS-Versionen geöffnet werden können. Also immer ein Backup erzeugen und auch prüfen, ob es sich überhaupt zurückspielen lässt. Auch in diesen Punkt haben sich schon viele Leser:innen blind darauf verlassen, dass ihr Backup schon funktioniert.

Deine Meinung ist gefragt

Anzeige

Spielst du Beta-Versionen auf oder wartest du auf die finalen Betriebssystemversionen?

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "macOS 11.4 Beta mit eGPU-Unterstützung für neue Grafikkarten" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.