Top-Themen

Themen

Service

News

Nur 2019er Modelle

LG veröffentlicht AirPlay 2 und HomeKit für unterstützte Smart TVs in der nächsten Woche

Zum Jahresanfang kündigten mehrere TV-Hersteller überraschend an, dass man im Laufe des Jahres AirPlay 2 sowie HomeKit unterstützen wird. Zu den Partnern gehört auch LG, die nun neue Informationen zur Veröffentlichung preisgaben. Damit können Nutzer der neuen Modell bald Ihren Smart TV in HomeKit-Szenen einbinden und Videos direkt via AirPlay auf dem großen Bildschirm wiedergeben, ohne dass ein Apple TV notwendig ist.

Während Samsung bereits seit iOS 12.3 mit zahlreichen Modellen AirPlay 2 unterstützt und auch der amerikanische Hersteller Vizio die Funktionen im Rahmen einer Beta testet, wird bald auch LG endlich die lang ersehnte Aktualisierung veröffentlichen. Dies gab das Unternehmen über seinen australischen Twitter-Account auf Nachfrage eines Nutzers bekannt. Demnach wird man in der kommenden Woche die entsprechenden Updates für die verschiedenen Modelle bereitstellen, wobei LG als Voraussetzung auch iOS 12.4 nennt.

Weiterhin nur für 2019er Modelle

Auch sonst schränkt das Unternehmen die Verfügbarkeit der neuen Funktionen stark ein – sehr zum Ärger vieler Nutzer. Laut LG werden AirPlay 2 sowie HomeKit nur für die 2019er Modelle des Unternehmens erscheinen, während ältere Modelle ausgeschlossen werden, obwohl findige Entwickler bereits bewiesen, dass die Features auch auf älteren Geräten funktionieren. Zudem veröffentlichte Samsung die Funktionen auch für 2018er Geräte, während Vizio sogar Smart TVs bis 2016 unterstützen wird. 

AirPlay 2 und HomeKit integrieren dann den Smart TV direkt in die Home-App, sodass sich dieses in Multi-Room-Setups sowie in Szenen oder Automationen einbinden lässt. Beispielsweise kann eine Szene „Netflix“ Ihre Jalousie herunterlassen, die Heizung aufdrehen, das Licht dimmen und den TV auf Netflix einschalten. Daneben lässt sich der TV dann auch direkt via Kontrollzentrum und Fernbedinungs-Shortcut einfach bedienen. Auch Ihr HomePod kann den Smart TV dann auf Zuruf ein- oder ausschalten. Die Möglichkeiten sind äußerst vielseitig.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "LG veröffentlicht AirPlay 2 und HomeKit für unterstützte Smart TVs in der nächsten Woche" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Ich habe im letzten Monat 18540 € verdient, indem ich nur 2 bis 3 Stunden mit meinem Laptop online gearbeitet habe, und das war so einfach, dass ich es selbst nicht glauben konnte, bevor ich an dieser Seite gearbeitet habe. Wenn auch Sie so viel Geld verdienen wollen, dann kommen Sie.

Jetzt geöffnet..... KASSE9.COM