Interaktivität

Hidden Side: Lego veröffentlicht neue Kits mit AR-Erweiterung

Auf der WWDC haben wir in den letzten Jahren immer wieder interessante Auftritte von verschiedenen Herstellern gesehen. Dazu gehörte auch Lego, die mithilfe von ARKit die bunten Klötzchen zum Leben erwecken wollen. Nach ersten Ninjago-Sets folgt nun eine gänzlich neue Gruselreihe unter dem Namen „Hidden Side“, die einen interessanten Mix aus einem physischem und virtuellem Erlebnis mit Smartphone-Anbindung bietet. 

Von   Uhr

Mit Lego Hidden Side bietet der dänische Spielzeughersteller eine neue Themenwelt an. Sie „ist eine schaurige, kreative Welt voller Geister – ein kreatives Bauspielzeug, ein Technik-Spielzeug und ein Spiel mit erweiterter Realität in einem Set.“ Laut Lego können Kinder auf diese Art nicht eigene Geschichten in der erweiterten Realität erstellen und auf Geisterjagd gehen. 

Folgende Sets aus der Lego Hidden Side Reihe sind aktuell verfügbar:

  • Hidden Side Spezialbus Geisterschreck für 59,99 Euro (Affiliate-Link)

  • Hidden Side Newbury's spukende Schule für 119,99 Euro (Affiliate-Link)

  • Hidden Side J.B.’s Geisterlabor für 19,99 Euro (Affiliate-Link)

  • Hidden Side Gekenterter Garnelenkutter für 29,99 Euro (Affiliate-Link)

  • Hidden Side Geheimnisvoller Friedhof für 29,99 Euro (Affiliate-Link)

  • Hidden Side EL Fuego´s Stunt Truck für 39,99 Euro (Affiliate-Link)

  • Hidden Side Angriff auf die Garnelen-Hütte für 49,99 Euro (Affiliate-Link)

  • Hidden Side Geister-Expresszug  für 79,99 Euro (Affiliate-Link)

Die kostenlose Lego Hidden Side-App können Sie aus demApp Store herunterladen. Die App setzt iOS 11 oder neuer voraus und kann auf dem iPhone SE, iPhone 6s (oder neuer), iPad Pro, iPad Air (3. Gen.), iPad mini (5. Gen.) und dem iPad (5. Gen. oder neuer) verwendet werden. Weitere Informationen erhalten Sie auf der offiziellen Herstellerseite.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Hidden Side: Lego veröffentlicht neue Kits mit AR-Erweiterung" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.