Uhr und Batterie

iPhone 13: Neues Display-Feature könnte große Änderung bringen

Das iPhone 13 ist auf dem Weg und könnte einige langerwartete Funktionen mit sich bringen. Dabei drehen sich die Spekulationen vor allem um das Display. 

Von   Uhr

In 2020 überarbeitete Apple die gesamte iPhone-Reihe. Neben einem neuen Design erhielten alle Modelle ein brillantes OLED-Display. Anders als von Experten erhofft, verzichtete Apple allerdings auf eine höhere Bildrate, sodass die Grenze weiterhin bei 60 Bildern pro Sekunde liegt. Mit dem iPhone 13 soll sich dies ändern. 

iPhone 13: Das Display bleibt an

Apple plant dem Leaker Max Weinbach (via EverythingApplePro) zufolge, dass das iPhone 13 ein neues OLED-Display erhält, das immer eingeschaltet ist. Ähnlich wie wir es bereits von der Apple Watch Series 5 und neuer kennen. Der Sperrbildschirm soll dazu stets wichtige Informationen anzeigen, während er weitestgehend abgedunkelt ist. Die Uhrzeit sowie das Batteriesymbol könnten hingegen ständig eingeblendet werden, sodass man es für einen schnellen Blick auf die beiden Werte werfen kann. Des Weiteren sollen auch Benachrichtigungen mit Icons angezeigt werden, die allerdings nicht den ganzen Bildschirm beleuchten, sondern gedimmt und kurzzeitig in Erscheinung treten. Ob Apple weitere Features integrieren wird, ist ungewiss.

ProMotion für Pros?

 Unklar ist derzeit auch, ob Apple die neuen Funktionen in allen Modellen verbauen wird oder ob nur Nutzer mit den Pro-Modellen in den Genuss davon kommen werden. Schon beim iPad machte man Abstriche und gab die ProMotion-Technologie ausschließlich für das iPad Pro frei. Am iPhone könnte man dennoch einen Schritt weitergehen und die Technologie weiter ausbauen. Um das immer-eingeschaltete Display zu ermöglichen, soll Apple nämlich ein LTPO-Display einsetzen, wie man es schon von der Apple Watch kennt. Dies erlaubt eine dynamische Anpassung der Bildrate von 120 Hz bis runter auf 1 Hz. Man spart damit Akkulaufzeit, da die Bildrate stets an den Inhalt angepasst wird. 

Was meint ihr? Sollte das Display immer eingeschaltet sein? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iPhone 13: Neues Display-Feature könnte große Änderung bringen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Wieso eigentlich "endlich"? Ich persönlich brauche kein aod bei meinem iphone. 120Hz hingegen schon.