Weltweite Auslieferung

iPhone 12: Kunden erhalten die neuen Modelle – Erste Bilder

Ab heute ist das iPhone 12 und iPhone 12 Pro offiziell im Handel verfügbar. Die Auslieferung hat vor wenigen Stunden begonnen, während sich vor den Apple Stores wieder Schlangen bilden, die Apple allerdings einschränken will.

Von   Uhr

In Neuseeland und in Australien erhalten die Nutzer jedes Jahr zuerst die neuen iPhones. Während dort der Startschuss gegebene wird, läuft die Auslieferung in weiteren Ländern an. Auch in Deutschland ist sie mittlerweile im vollen Gange. Auf Twitter, Instagram und in anderen sozialen Medien teilen die frühen Besteller nun die ersten Bilder und zeigen die Farben, wie sie abseits professioneller Aufnahmen und Renderbildern aussehen. 

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Erste Eindrücke sind positiv

Leider haben sich die Lieferzeiten nach dem Vorbestellstart schnell erhöht, sodass heute nicht alle Nutzer ein neues Gerät in den Händen halten können. Allerdings vermitteln einige frühe Kunden bereits ziemlich gut ihre ersten Eindrücke. Sie zeigen sich begeistert vom neuen Pazifikblau der Pro-Modelle, während das neue Design deutlich besser als der Vorgänger in der Hand liegt. Oft wird es als „griffiger“ beschrieben. Jedoch sollen die glänzenden Ränder des iPhone 12 Pro Fingerabdrücke magisch anziehen. Man merkt jedoch an, dass die MagSafe-Hüllen nicht wie von Apple gezeigt an das iPhone anklippen.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Weniger Schlangen durch neues Express-System

Nicht jeder bekommt das neue iPhone nach Hause geliefert. Apple erlaubt nämlich, dass zahlreiche neue Einkaufsmöglichkeiten wie Shopping Sessions oder eine Express-Abholung. Für Letzteres gibt Apple genau Zeitfenster an und erklärt das Vorgehen in der Apple-Store-App den Abholprozess, um Wartezeiten sowie die Bildung von Schlangen zu minimieren:

  • Kunden können Shopping Sessions buchen, um sich im Apple Store von einen Specialist persönlich beraten zu lassen und so maßgeschneiderte Hilfe bei der Auswahl eines neuen Produkts, eines Mobilfunktarifs oder einer Finanzierungsoption zu erhalten. Die gleiche Kaufberatung steht auch online zur Verfügung, wo Kunden jederzeit mit einem Specialist chatten können.
  • Zu den Optionen gehören Abholung im Store, Express-Storefront oder Lieferung am selben Tag. Kunden können sich unter apple.com/retail über die verfügbaren Services in ihrem Store informieren.
  • Die kontaktlose Lieferung ist für alle Produkte, einschließlich iPhone und iPad, verfügbar. Die Fahrer der Lieferung können anstelle einer Unterschrift aus sicherer Entfernung nach einer mündlichen Empfangsbestätigung fragen.
Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iPhone 12: Kunden erhalten die neuen Modelle – Erste Bilder" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

scheiße voll verplant zu bestellen haahha

Auf im Apple Store in Frankfurt war die Ausgabe der vorbestellten IPhone ´s perfekt organisiert.
Anmeldung bei einem Mitarbeiter vor dem Store und dann ging es direkt zum Spezialisten in den Store um die Bestellung entgegenzunehmen.
Rund 5 Minuten hat das gedauert.
Alles war sehr geordnet und unter Berücksichtigung der Abstands- und Hygiene-Regeln.
Jeder Kunde hat ein festes Zeitfenster zur Abholung
Einfach perfekt organisiert !

ist einfach nicht totzukriegen. ;)

Ganz toll, da ordere ich meiner Frau zu Weihnachten als Überraschung das iPhone 12 und der Lieferant ruft bei Paketübergabe "Wer kriegt denn das iPhone zu Weihnachten" ... ganz großes Kino...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.