Neue Informationen bekannt

iPad Pro: Diese Neuerungen soll die nächste Generation bieten

2020 enttäuschte das iPad Pro in vielerlei Hinsicht. Neben dem alten Prozessor gab es bis auf das Kamerasystem nur wenig Neues. Dies soll sich 2021 ändern.

Von   Uhr

Als Apple im März 2020 das neue iPad Pro vorstellt, kam schnell Ernüchterung auf. Bis auf einen freigeschalteten Prozessorkern und die Dual-Kamera samt LiDAR-Sensor gab es keine aufregenden neuen Funktionen. Wie nun der Twitter-Leaker L0vetodream mitteilte, soll es bereits im ersten oder zweiten Quartal 2021 viel Neues zu entdecken geben.

Was ist neu im nächsten iPad Pro?

Wie der Leaker verrät, soll Apple das Qualcomm Snapdragon X55-Modem für 5G-Konnektivität optional verbauen und sowohl die Verbindung zu mmWave- als auch Sub-6GHz-Netzwerken erlauben. Auch ein gänzlich neuer Prozessor wird laut L0vetodream ebenfalls verbaut sein. Der A14X soll einen deutlichen Leistungsboost bringen.

Für das Auge wird ebenfalls etwas geboten. Wie der Leaker sowie Jon Prosser und auch Analyst Ming-Chi Kuo glauben, wird Apple im nächsten Modell auch ein Display mit Mini-LED-Technologie integrieren. Dadurch steigen der Kontrast und die maximale Helligkeit nochmals an. Wie wir bereits berichteten, könnte Apple zudem einen neuen Apple Pencil planen, der erstmals auch in Schwarz erhältlich sein könnte.

Welche Funktion wünscht ihr euch für das nächste iPad Pro? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iPad Pro: Diese Neuerungen soll die nächste Generation bieten" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Das iPad Pro 2020 war eine kleine Modellpflege, wieso enttäuscht das? Apple hätte auch das alte 2018er weiterverkaufen können... 14X viel schneller ist ja toll, ich aber noch nicht eine Anwendung gefunden die auf einem 10,5 Pro von 2017 in stocken kam. 5G? Bis wir das haben gibts ein neues iPad... MiniLED? Ja, dann hast Du etwas höhere Schwarzwerte wie beim S20, aber das macht den Kohl auch nicht sooo fett. Säuft auch immer etwas ab in den Schatten. Das LED ist auch sehr gut und auf jeden Fall so hell das ich es drinnen immer runterdrehe...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.