Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Keine Reparatur

iPad 4 ist obsolet: Apple stellt Unterstützung ein

Die vierte Generation des iPads ist offiziell obsolet. Wir verraten dir, was die Abkündigung für dich heißt und was du tun kannst.

Von   Uhr

Vintage-Produkte sind ...

... Produkte, die seit über fünf, aber höchstens sieben Jahren nicht mehr verkauft werden. Vintage-Mac-, -iPhone-, -iPad-, -iPod- und -Apple TV-Produkte erhalten weiterhin Hardware-Service von Apple Service Providern, einschließlich Apple Stores, vorbehaltlich der Verfügbarkeit von Beständen bzw. wie gesetzlich vorgeschrieben.

Wie MacRumors in Erfahrung bringen konnte, hat Apple das iPad 4 zum 1. November in die wohlverdiente Rente geschickt und ist damit nicht für Reparaturen durch Apple sowie Apple Service Provider qualifiziert. Allerdings erschien die vierte Generation bereits im November 2012, sodass es in vielen Haushalten schon durch ein neueres Modell ersetzt wurde. Daneben war es das erste iPad mit Lightning-Anschluss sowie Apples A6X-Chip. Damals sorgte das neue Modell für großen Unmut bei einigen Nutzer:innen, da es nur sechs Monate nach der dritten Generation erschien. 

Abgekündigte Produkte sind ...

... Produkte, deren Verkauf vor mehr als sieben Jahren eingestellt wurden. Beats-Produkte der Marke Monster werden unabhängig vom Kaufdatum als abgekündigt betrachtet. Apple hat den Hardwareservice für abgekündigte Produkte ausnahmslos eingestellt. Service Provider können keine Ersatzteile für abgekündigte Produkte bestellen.

Obsolet: Das bedeutet es für dich

Wenn du Probleme mit deinem iPad 4 wie etwa einen schlechten Akku haben solltest, dann vereinbare schnell einen Termin mit Apple oder einem Apple Service Provider, um noch eine Reparatur zu erhalten. Auch wenn dies in der aktuellen Lage schwierig erscheint, ist dies notwendig. Da es laut Apple keine neuen Ersatzteile für das Gerät geben wird und nun nur noch Lagerbestände zum Einsatz kommen. Sobald diese aufgebraucht sind, ist auch die Reparatur bei Service-Partnern nur eingeschränkt möglich.

Frei Werkstätten könnten vielleicht Drittanbieter-Hardware verbauen. In einigen Fällen kannst du vermutlich auch selbst Hand anlegen oder einen unabhängigen Reparaturshop finden, der dir gegebenenfalls weiterhilft. Besonders beim Akku sollte man nichts dem Zufall überlassen und auf eine ordentliche Qualität achten.

Bist du betroffen oder schaust du dich bereits nach einem Ersatz um? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iPad 4 ist obsolet: Apple stellt Unterstützung ein" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...