Mobiles Betriebssystem

iOS 13.6.1 gegen Speicherplatzprobleme und grünstichige Displays

Apple veröffentlicht iOS und iPadOS 13.6.1 - vollkommen außer der Reihe. Das Bugfix-Release korrigiert Speicherprobleme und  das fehlerhafte Wärmemanagement, das für grünstichige Displays sorgte.

Von   Uhr

iOS 13.6.1 und iPadOS 13.6.1 sind kleine Betriebssystem-Updates, die du auf jeden Fall einspielen solltest. Es gibt zwar keine sicherheitsrelevanten Probleme, die damit behoben werden, aber Fehler korrigieren die neuen Betriebssysteme dennoch.

Apple schreibt dazu in den Release-Note:

iOS 13.6.1 enthält Fehlerbehebungen für dein iPhone.

  • Korrektur eines Problems, bei dem nicht benötigte Dateien mit Systemdaten nicht automatisch gelöscht werden, wenn der verfügbare Speicherplatz knapp wird.
  • Behebung eines Problems bei der Temperatursteuerung, das auf einigen Displays eine Grünfärbung verursachen kann
  • Behebung eines Problems, bei dem Begegnungsmitteilungen für einige Benutzer deaktiviert werden können

Zu den grünstichigen Displays hatte Apple lange kein Gegenmittel sondern tauschte bei einigen Nutzern die Geräte sogar aus. 

Der auffällige Grünstich schien zufällig aufzutreten und offenbar erschien vor allem nach dem Entsperren des Smartphones. Auch nach dem Aktivieren des Darkmodes scheint das Problem gelegentlich aufzutreten, wie es in den einschlägigen Foren auf Reddit heißt. In Screenshots ist der Grünstich jedoch nicht zu beobachten, was einige Nutzer doch zu der Schlußfolgerung brachte, dass es sich um ein Hardwareproblem handeln könnte. So ganz daneben lagen sie den nun bekannten Informationen nach nicht - zum Glück ließ sich das Problem aber per Software beheben.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iOS 13.6.1 gegen Speicherplatzprobleme und grünstichige Displays " kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.