Top-Themen

Themen

Service

News

Nachgereicht

iOS 13.3 bringt neues Feature für die Bildschirmzeit

Ursprünglich kündigte Apple zur diesjährigen WWDC einige Features für iOS 13 an, die es allerdings nicht direkt zur Veröffentlichung im September in das neue Betriebssystem. Seither reichte man etwa das HomePod-Handoff, die Audiofreigabe für mehrere AirPods sowie das Ankündigen von Nachrichten durch Siri nach. Mit iOS 13.3 wird Apple wohl auch die Kommunikationslimits einführen, die das Bildschirmzeit-Feature erweitern.

In iOS 12 führte Apple im vergangenen Jahr die Bildschirmzeit ein, die gleichzeitig auch als Kindersicherung diente. Während das Feature zunächst nur auf dem iPhone, iPad und iPod touch verfügbar war, folgte in diesem Jahr auch die Veröffentlichung in macOS Catalina für den Mac. Gleichzeitig kündigte Apple auch an, dass man Kommunikationslimits einführen wird. Dadurch sollen Sie die Möglichkeit erhalten, festzulegen, mit wem Ihre Kinder kommunizieren dürfen. Dies wird dann über Ihre Geräte sowie FaceTime, Nachrichten und iCloud-Kontakte hinweg durchgesetzt. Laut Apple dürfen bekannte Notrufnummern zu jederzeit angerufen werden.

Kommunikationslimits

Kontrolliere, mit wem deine Kinder kommunizieren können und wer mit ihnen. Über den ganzen Tag und während der Auszeit.

Kommunikationslimits erst mit iOS 13.3

In der ersten Beta zu iOS 13.3 sind die Kommunikationslimits erstmals zu finden. In „Einstellungen > Bildschirmzeit > Kommunikationslimits“ erhalten Sie die Möglichkeit die erlaubte Kommunikation zu beschränken. Apple unterteilt dies in „Während erlaubter Bildschirmzeit“ und „Während der Auszeit“, sodass Ihre Kinder etwa während der erlaubten Zeit mit Freunden schreiben dürfen, aber während der Auszeit dann nur noch bestimmte Kontakte zulässig sind. Zusätzlich können Sie auch Gruppenkommunikation verhindern und diese nur erlauben, wenn sich ein Kontakt oder ein Familienmitglied in der Gruppe befindet.

(Bild: Screenshot)

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "iOS 13.3 bringt neues Feature für die Bildschirmzeit" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.