Clevere Kombilösung

Hyperjuice USB-C + Lightning Battery: iPhone und iPad gleichzeitig unterwegs mit einem Akku laden

Das im Silicon Valley beheimatete Unternehmen Hyper stellt ein Ladegerät für beide derzeit im Apple-Universum gebräuchlichen Schnittstellentypen vor.

Von   Uhr

„Hyperjuice USB-C + Lightning Battery“ genannt, offeriert der 10.000-Milliamperestunden-Akku – nomen es omen – je ein integriertes USB-C- und Lightning-Kabel zum gleichzeitigen Aufladen aktueller und älterer iPhone-Modelle beziehungsweise des iPad und iPad Pro. Natürlich finden auch aktuelle Android-Smartphones Anschluss.

Dank der 18-Watt-Ausgangsleistung lädt die Hyperjuice-Batterie per USB-C verbundene iPhones laut Hersteller in einer halben Stunde um bis zu 50 Prozent auf. Umgekehrt lässt sich der interne Akku per USB-C in zwei Stunden „volltanken“. Eine LED-Anzeige informiert über den aktuellen Ladestand. Das per Crowdfunding finanzierte Kombigerät ist auf der Website des Herstellers zum Preis von knapp 55 Euro zu bestellen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Hyperjuice USB-C + Lightning Battery: iPhone und iPad gleichzeitig unterwegs mit einem Akku laden" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.