Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Mit Haken

HomePod mini: Neue Farben könnten schon bald erscheinen

Neben dem neuen MacBook Pro und den AirPods 3 stellte Apple im Oktober auch drei neue Farben für den HomePod mini vor. Einen Termin nannte man nicht, aber die baldige Veröffentlichung gilt als sicher. Jedoch gibt es einmal mehr einen Haken.

Von   Uhr

Ein Jahr nach dem ersten HomePod mini stellte Apple auf dem Unleashed-Event zwar kein neues Modell, aber neue Farben in Aussicht. Auf einen Termin wollte sich das Unternehmen zum Zeitpunkt der Vorstellung nicht festnageln lassen und ließ ihn daher offen. Wie die Seite AppleTrack nun berichtet, könnte Apple die neuen Varianten schon kommende Woche veröffentlichen. 

HomePod mini: Neue Farben für ein buntes Zuhause

Apple überraschte auf dem Oktober-Event sehr mit der Ankündigung der neuen Farben für den HomePod mini. Wie der iPhone-Hersteller ausführte, unternahm man diesen Schritt, damit sich der HomePod mini in nahezu alle Wohnungen einfügt. Mit den neuen Farben Gelb, Orange und Blau lassen sich zudem neue Akzente setzen, während der Preis weiterhin bei 99 Euro liegen wird. Neue Funktionen solltest du hier jedoch nicht erwarten. Die neuen Modelle bieten exakt dieselben Funktionen der beiden bisherigen Varianten – nur im neuen Look. Gleichzeitig führt Apple das günstige Abonnement „Apple Music Voice“ für 4,99 Euro, das natürlich besonders gut mit dem HomePod mini funktioniert. 

Doch zurück zur Veröffentlichung der neuen Modelle: Apple gab an, dass der HomePod mini im November die drei neuen Farboptionen erhält. Laut dem neuen Bericht könnte das Unternehmen bereits am Montag, den 1. November, die Vorbestellungen annehmen, wobei die Auslieferung schon ab Ende kommender Woche erfolgen könnte – zumindest in den USA. In Europa kann es zu Verzögerungen kommen. In verschiedenen Ländern heißt es auf offizieller Seite, dass der Smart Speaker erst „Ende November“ erscheint. Beispielsweise in Deutschland schreibt Apple nur „November“, sodass eine baldige Veröffentlichung ebenfalls möglich ist. Grundsätzlich könnte das Unternehmen auch in der kommenden Woche nur den Startschuss für die Vorbestellungen geben und die Lautsprecher erst ein bis zwei Wochen später ausliefern. 

Wartest du schon auf die neuen Farben? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "HomePod mini: Neue Farben könnten schon bald erscheinen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Hmm, vielleicht reichen die bisherigen, grauen, schwarzen und weissen doch meistens aus, passend zum jeweiligen Mobiliar z.B. Küche: weiss, neben schwarzen PCs/Drucker das schwarze Mini oder auch weiss, bei weissen Tischen im Büro. Na ja könnte halt auch mal was auffallend farbiges sein. Muss jeder selbst prüfen. Grüße T-L

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.