Sticky Werbung

Außer Haus? Außer Rand und Band?

Sorgt HomeKit in iOS 13 für erhöhten Datenverbrauch?

HomeKit in iOS 13: Verdacht auf erhöhten Datenverbrauch? Apple bietet Nutzern in den Einstellungen des iPhones die Möglichkeit, sich nach dem Datenaufkommen zu erkundigen. Merkwürdig allerdings ist es, wenn „Deinstallierte Apps“ einen erhöhten Datenverbrauch anzeigen. Grund dafür könnte HomeKit sein und eine falsche Zuweisung Apples.

Von   Uhr

In Apples Support-Foren stolpern Sie momentan über einige Nutzer, die einen erhöhten Datenverbrauch mit iOS 13 beklagen. In der Einstellungen-App wird dieser manchmal sogar „deinstallierten Apps“ zugewiesen. Dieser Umstand beschreibt allerdings gleich zwei Probleme.

Falsche Zuweisung

Problem 1: Wie genau kommt es zu einer Zuweisung von erhöhtem Datenverbrauch an „deinstallierte Apps“? Es wird zum jetzigen Zeitpunkt wegen anderer Indizien gemutmaßt, dass Apple an dieser Stelle einen Zuweisungsfehler macht. Statt beispielsweise den Datenverbrauch der Home-App zuzuweisen, wird er in einer semantisch falschen Kategorie erfasst.

HomeKit, Eve und andere Verdächtige

Doch daneben gibt es noch Problem 2: Wer erzeugt den erhöhten Datenverbrauch? Ganz allgemein finden sich immer mehr Hinweise, dass HomeKit, bzw. HomeKit-Geräte den Datenverbrauch erzeugen. Vor allem wenn Sie unterwegs sind erzeugen die Produkte ein erhöhtes Datenaufkommen.

Im Speziellen wurden in Apples Support-Foren auch HomeKit-Geräte des Anbieters Eve verdächtigt. Die Kollegen von Heise allerdings können dieses Argument widerlegen. Denn Sie konnten ein erhöhtes Datenaufkommen auch bei solchen Leuten messen, die gar keine Eve-Produkte haben. Sehr wohl ist der Übeltäter jedoch im Bereich HomeKit zu suchen.

Wir empfehlen Ihnen daher, den Apps von HomeKit-Zubehör den Zugriff auf die mobilen Daten zu untersagen. Zumindest solange, bis das Problem behoben ist. Haben Sie ähnliche Probleme bemerkt?

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Sorgt HomeKit in iOS 13 für erhöhten Datenverbrauch?" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Spielt doch in der heutigen Zeit keine Rolle ob und wieviel Datenverbrauch.
Heute hat doch fast jeder unlimitierte Datenabos.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.