Weiter entwickelt

Halide: Kamera-App zeigt wie gut Swift 5 sein kann

Die Kamera-App Halide gehört zu den beliebtesten Foto-Anwendungen für das iPhone. Damit das auch so bleibt, arbeiten die Entwickler stetig an Verbesserungen und neuen Funktionen. Mit dem neuesten Update optimiert und erweitert man die App daher auf vielerlei Ebenen. Auf der einen Seite führt man neue Funktionen ein, während die App-Entwickler andererseits auch auf Swift 5 für die Entwicklung wechselten.

Von   Uhr

Während Apple immer größere Speicherkapazitäten für iPhone und iPad anbietet, optimiert das Unternehmen zunehmend den Speicherbedarf von Daten. Beispielsweise die Größen von Fotos und Videos konnte man durch ein neues Format um etwa die Hälfte reduzieren. Auch den Entwicklern legt man die Optimierung stets ans Herz und verbessert dafür die Programmiersprache Swift stetig. Die Entwickler hinter der beliebten Foto-App Halide konnten daher nun einen großen Erfolg feiern, indem Sie den Wechsel auf Swift 5 mit Update 1.12.2 vollzogen haben. Laut den Releasenotes konnte die App-Größe um etwa die Hälfte reduziert werden. Der Mitbegründer Ben Sandofsky fügt hinzu, dass hierfür iOS 12.2 installiert sein muss.

Daneben bringt die neue Version weitere Verbesserungen und behebt bekannte Probleme im Zusammenhang mit der Apple Watch, die für eine fehlerhafte Darstellung auf der Apple-Uhr sorgten. Zusätzlich ist Halid ab sofort auch mit den Siri Kurzbefehlen kompatibel und erlaubt direkten Zugriff aus der App heraus. Damit können Sie nun etwa den Reviewer oder den Selfie-Mode in einen Workflow integrieren. Zudem ist es nun auch möglich, dass Sie via 3D Touch auf das App-Icon direkt beim Start in den Selfie-Mode wechseln können und sich damit einen weiteren Tap ersparen.

Halide ist in Apples App Store für einen Preis von 6,99 Euro verfügbar.

‎Halide Mark II - Pro-Kamera
‎Halide Mark II - Pro-Kamera
Entwickler: Lux Optics Incorporated
Preis: Kostenlos+

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Halide: Kamera-App zeigt wie gut Swift 5 sein kann" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.