Update

Geekbench 4 für iPhone und iPad noch kurze Zeit gratis

Anbieter Primate Labs hat seine Benchmark-Software Geekbench in Version 4.0 für iOS veröffentlicht. Die Universal-App für iPhone und iPad ist allerdings zur Einführung noch für kurze Zeit gratis verfügbar.

Von   Uhr

Geekbench 4 ist da. Das Update für die Benchmark-Software wird von Primate Labs derzeit gratis angeboten. Normalerweise kostet die App Geld, obwohl ihr nur ein einziger Zweck zukommt.

Geekbench 4 kurze Zeit gratis

Wer jedoch schnell ist, der kann bis einschließlich 13. September 2016 die Benchmark-App gratis aus dem App Store herunterladen. Der Anbieter informiert über diese Gratisphase im App-Store-Infotext. Besitzer der Vorgängerversion müssen nichts weiter tun als die Software zu aktualisieren. Es handelt sich um ein inkrementelles Update und nicht etwa um eine App-Neuveröffentlichung.

Was kann die Benchmark-App?

Was genau kann Version 4 besser? Die Benchmark-Software bietet aktualisierte CPU-Messungen und neue GPU-Berechnungs-Tests, die selbst die jüngst am Markt veröffentlichten Grafikchips berücksichtigen. Geekbench 4 kann sehr gut mit Mehrkern-Prozessoren umgehen und misst das Potenzial entsprechender Geräte. Allerdings benötigt die App mindestens iOS 9.0 oder neuer, damit sie ausgeführt werden kann.

Zusätzlich hat der Anbieter der App ein Facelift spendiert. Das Design der Benutzeroberfläche ist von Googles Material Design inspiriert. Zeitgleich mit dem Update der iOS-Version wurde auch ein Update für die Android-Variante im Google Play Store herausgebracht.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Geekbench 4 für iPhone und iPad noch kurze Zeit gratis" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.