Apples Vizepräsident

Apple Fitness+ soll auch übersetzte Inhalte bekommen

Apple hat heute die App Apple Fitness+ auch in Deutschland gestartet, doch wer das Angebot ausprobiert, macht wohlmöglich ein langes Gesicht: Es gibt deutsche Untertitel aber der Content ist in englischer Sprache gehalten.

Von   Uhr

Jay Blahnik, Apples Vizepräsident für Fitness-Sparte, hat nun der brasilianischen Zeitung O Globo nach einem Bericht von 9to5Mac verraten, dass die Zukunft auch muttersprachliche Inhalte mit sich bringen werde. Der Content von Apple Fitness+ stammt aus den USA und wurde auch dort aufgenommen. Darin enthalten sind zahlreiche Übungen und Trainingslektionen, die letztlich den Verkauf der Apple Watch anheizen sollen, denn deren Trainingsringe werden natürlich geschlossen, wenn der Nutzer an den Übungen teilnimmt.

In dem Interview teilte Blahnik mit, dass Apple offen sei, auch landessprachliche Inhalte mit Trainern aus dem jeweiligen Land zu entwickeln. Er bezog sich dabei auf portugiesische Inhalte für Brasilien. Doch letztlich wird damit in allen Ländern so verfahren werden müssen, wenn erst einmal ein Land beginnt.

Interessanterweise verteidigte Apple auch die Entscheidung, lediglich Untertitel einzublenden und keine synchronisierten Fassungen anzubieten. Blahnik sagte dazu: "Wir haben viel mit Nutzern gesprochen, und ich glaube, die Leute freuen sich wirklich auf die Möglichkeit, diese Übungen und Meditationen in der Sprache des Trainers auszuprobieren. Die Leute wollen die Intonation ihrer Stimme hören und nicht eine synchronisierte Version".

Deine Meinung ist gefragt

Wie siehst du das? Willst du Apple Fitness+ in deutscher Sprache von deutschen Trainern haben oder reichen dir die deutschsprachigen Untertitel und der derzeitige amerikanische Ton aus? Was hältst du von synchronisierten Fassungen?

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple Fitness+ soll auch übersetzte Inhalte bekommen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Das Angebot macht leider keinen Spass, da man sich kaum auf Untertitel und Übungen gleichzeitig konzentrieren kann.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.