Top-Themen

Themen

Service

Gerücht

Weitere zwei Jahre Entwicklungszeit

Kommt das faltbare iPad schon 2021?

In diesem Jahr wollten Samsung und Huawei mit faltbaren Smartphones innovieren. Kurz vor der Veröffentlichung erleidete Samsung jedoch Schiffbruch und musste sie kurzer Hand um mehrere Monate verschieben. Das Vertrauen der Nutzer ist damit natürlich angeknackst. Auch Apple soll kontinuierlich an der Technologie arbeiten, um faltbare Geräte veröffentlichen zu können. Laut den Analysten von UBS wird dies noch dauern. 

Laut UBS (via CNBC) hält Samsung bereits jetzt die meisten Patente für faltbare Displays und Geräte und wird wohl über lange Zeit die treibende Kraft dahinter bleiben. Angesichts dieser Aussage wundert es dann schon, dass Samsung kurz vor der Veröffentlichung des Galaxy Fold einen Rückzieher machen musste, weil das 2.000-Euro-Smartphone mit massiven Problemen zu kämpfen hatte. Neben den Hardwarefehler war natürlich auch der Preis in der Kritik. UBS zufolge wären Kunden bereit etwa 400 US-Dollar bis 500 US-Dollar mehr für ein faltbares Gerät zu zahlen. Am oberen Ende sind dabei natürlich Apple-Nutzer zu finden. 

Erst das iPad, dann das iPhone

Jedoch machte Apple bislang öffentlich noch keine Aussagen zu faltbaren Produkten, bestätigte aber bereits durch verschiedene Patente die laufende Forschungsarbeit. Diese soll die Technologie stetig voranbringen, damit laut UBS vielleicht schon im kommenden Jahr ein erstes Gerät erscheinen könnte. Allerdings sehen die Analysten eine Veröffentlichung in 2021 als deutlich wahrscheinlicher an. Zudem erwarten sie, dass nicht das iPhone den Anfang macht, sondern das Apple die Tablet-Sparte dadurch kompakter gestaltet. Ein heißer Kandidat wäre dabei natürlich das iPad Pro, welches in den vergangenen Jahren stets mit bester Hardware bedacht wurde und zuletzt auch Face ID erhielt. 

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Kommt das faltbare iPad schon 2021?" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Finde ich echt super! Wooowwww! Ein faltbares Smartphone!!!!!!! Samsung und Huawei haben schon sowas. Sicher von Apple abgekupfert. Kann nicht anders sein da Apple alles immer als erstes erfindet.

Wer braucht faltbare Handys / Tablets???
Für was???
Meiner Meinung nach voller Blödsinn.

kannste knicken!

.... dann so eine Scheisse????

Der war gut :-D

Liefern Huawei und Samsung jetzt tatsächlich die Geräte aus? Oder bleibt es bei den paar Demogeräten?
In freier Wildbahn war jedenfalls noch nichts zu sehen.

Ernsthaft? Samsung ERLEIDETE? Präteritum von erleiden ist erlitt.

Ja hier schreiben nun mal Apple-Nutzer. Von diesen Personenkreis kann man sich keine perfekte Grammatik erwarten. Das iPhone wurde speziell für sie geschaffen.

Na da wäre ich als Android-Nutzer aber gab schnell sehr leise...

du Grammatik-Leuchte!

Ja das ist eben die Apple-Technik. Nicht einmal die Rechtschreibprüfung funktioniert.... Werde auch dann mal langsam umsteigen.

von Android auf Android? Klar, mach' das.

Oben steht Apple-Technik. Aber da kennst du dich ja wohl erst recht nicht aus... Traurig. Vielleicht probierst du es mit Rauchzeichen?!!!

ich habe noch nie ein Apple-Produkt in der Hand gehabt, geschweige denn jemals eins besessen. Doch ich motze gern dagegen, wie 80% der Anderen hier. Das gibt mir ein gutes Gefühl und passieren kann mir dabei ja nichts, bin ja anonym.