Top-Themen

Themen

Service

News

Apple

IPhone SE 2 könnte iPhone 9 heißen

Als das iPhone X auf den Markt kam, fragten sich nicht wenige, wo Apple eigentlich das iPhone 9 gelassen hat. Nun könnte es in Form des iPhone SE 2 auf den Markt kommen.

Wird Apple das iPhone SE 2 als iPhone 9 vermarkten, um die Lücke zwischen iPhone 8 und dem iPhone X nachträglich zu schließen? Dieses Gerücht kommt vom japanischen Blog Mac Otakara, das schon öfter richtig gelegen hat.

Bringt Apple aber überhaupt ein iPhone SE 2 auf den Markt? Nach dem Produktionsstopp des iPhone SE war die Hoffnung groß, dass Apple irgendwann einen Nachfolger des kleinen, leichten und preiswerten Geräts auf den Markt bringt, doch 2018 und 2019 passierte bekanntlich nichts. Wir erinnern uns: Das iPhone SE kam im Frühjahr 2016 auf den Markt.

Ob das iPhone SE 2 dann auch wieder ein winziges Display, den Fingerabdruckscanner Touch ID und einen aktuellen SoC erhält, ist natürlich Gegenstand zahlreicher Gerüchte. Mac Otakara berichtet, dass das neue Smartphone ein Display mit einer Bildschirmdiagonale von 4,7 Zoll erhält - das iPhone SE war nur 4 Zoll groß.

Der Analyst Ming-Chi Kuo hatte vor einiger Zeit spekuliert, dass Apple im Jahr 2020 zwischen 20 und 30 Millionen iPhone SE 2 verkaufen könnte. Das iPhone SE 2 soll seinen Informationen nach in der ersten Jahreshälfte 2020 auf den Markt kommen. Auch der Barclays-Analyst Blayne Curtis meint, dass Apple das iPhone SE 2 2020 auf den Markt bringen wird - angeblich schon im Februar Analysten raten nicht einfach, sondern haben Hersteller aus der Lieferkette von Apple befragt.

Wollt ihr überhaupt noch ein so kleines iPhone oder ist die Zeit vorbei, in der Smartphones klein waren und problemlos in jede Tasche passten? Schreibt eure Meinung einfach mal in die Kommentarfelder unterhalb dieses Artikels.


Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "IPhone SE 2 könnte iPhone 9 heißen" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Für mich wäre ein kleines iPhone perfekt! Egal Ines SE2 oder 9 oder sonst wie genannt wird

Liebend gerne hätte ich wieder ein 4“ iPhone. Keine gewaltigen Kameras, aber ordentliche Speicherausstattung. 64/128/256GB, flinker Prozessor usw. und akzeptabler Preis.

Dito!

Ich warte sehnsüchtig auf ein neues „kleines“ iPhone und mein Clan ebenso

Displaygrösse fast irrelevant, Hauptsache die Gehäusegröße bleibt!!!!! Könnte eventuell sogar etwas kleiner und flacher ausfallen. Geräte mit größeren Bildschirmen im Produktportofolio gibt es doch schon zu genüge. Darauf warte ich und hoffe, dass der Größenwahn endlich aufhört. Gruß W. W.

Wir Deutschen nennen es Handy, im Rest der Welt heißt es Mobile Phone und wenn man es aus der Perspektive betrachtet dann sollte es "handlich" sein.
Nichts gegen große Displays aber ein Handy sollte man mit einer Hand halten und mit derselben Hand (z.B. Daumen) gleichzeitig bedienen können, somit war 4" perfekt.

Ich habe mir vor einer Woche ein gebrauchtes SE gekauft, weil ich 4" optimal finde. Für Spiele und so habe ich ein iPad mini! Ein kleines iPhone mit neuer Technik und schönen runden Ecken fände ich toll!

im Format des neuen PalmPhone… das wär's mit USB-C und 265 GB, 12 MP Dual-Kamera, 5G nur für Investitionssicherheit, das wäre ein wahres SE2 - und es wäre ein wahres Pro… welcher Pro braucht tatsächlich Video-Aufzeichnung in Hollywood-Qualität oder Audio-Aufzeichnung in Studio-Qualität? Dafür gibt es echte PRO-Tools.