Top-Themen

Themen

Service

News

Hätten Sie's gewusst?

Mac-Tipps für Insider: Das sind die Tricks der Reddit-Gemeinde

Seit fast 20 Jahren schraubt Apple kontinuierlich an macOS 10. Aktuell führt das Unternehmen jährlich neue Funktionen ein und verbessert stets viele Kleinigkeiten. Während Apple jährlich zur WWDC und auch auf der offiziellen Website viele der Features zeigt, sind es hingegen die kleinen nicht genannten Funktionen, die die Bedienung eines Macs deutlich bequemer machen können. Wir haben einige Perlen aus der Reddit-Community zusammengetragen.

Fast wie unter iOS: Schnell zwischen Apps wechseln

Auch am Mac können Sie kinderleicht zwischen verschiedenen Applikationen hin und her wechseln. Um den App-Switcher aufzurufen, drücken Sie die Befehlstaste (cmd) + Tab. Lassen Sie Tab danach los, während Sie die Befehlstaste weiterhin gedrückt halten. Sie können nun folgende Aktionen ausführen:

  • linke und rechte Pfeiltaste: nach links und rechts durch die Apps navigieren
  • Pfeiltaste oben und unten: öffnet Exposé-Ansicht für ausgewählte App
  • (h) versteckt die ausgewählte App
  • (q) beendet die ausgewählte App
  • (esc) beendet den App-Switcher ohne Auswahl

Cleverer Shortcut: Versteckte Ordner und Dateien anzeigen

Sie können auch ohne komplexen Terminal-Befehl versteckte Dateien und Ordner anzeigen. Dazu reicht es einfach aus, wenn Sie die Befehlstaste (cmd) + (shift) + ( . ) auf Ihrer Tastatur drücken. Wenn Sie den Shortcut wiederholen, werden die versteckten Dateien und Ordner wieder ausgeblendet.

Safari-Tabs und Apps schneller schließen

Wenn Sie in Safari oder Google Chrome ein Link geöffnet haben und sich ein neues Tab öffnen, können Sie dieses schnell schließen, indem Sie die Befehlstaste (cmd) + (w) drücken. Möchten Sie hingegen das Fenster schließen, drücken Sie zusätzlich noch (shift). 

Sie können übrigens jede App auch ganz einfach beenden, indem Sie die Befehlstaste (cmd) + (q) drücken.

Erst kopiert , aber dann doch verschoben

Wenn Sie von einem Windows-PC auf einen Mac gewechselt haben, werden Sie sicher schon die Tastenkombination zum Ausschneiden von Dateien vermissen. Während nämlich Texte noch mit der Befehlstaste (cmd) + (x) ausgeschnitten werden können, funktioniert dies bei Dateien nicht. Denn hier müssen Sie diese zunächst mit Befehlstaste (cmd) + (c) kopieren und dann mit Befehlstaste (cmd) + Wahltaste (option/alt) + (v) einfügen. Dadurch wird die Datei verschoben.

Ordnerwechsel mit der Tastatur

Im Finder gibt es jedoch noch weitere praktische Befehle zu entdecken. Drücken Sie etwa die Befehlstaste (cmd) + Pfeiltaste (oben), dann wechseln Sie in den nächst höheren Ordner. Drücken Sie hingegen auf die Pfeiltaste (unten) wechseln Sie in den zuletzt gewählten tieferen Ordner. 

Feineinstellung für die Lautstärke und Helligkeit

Einen letzten nützlichen Tipp hat die Reddit-Community für Sie noch. Halten Sie die Wahltaste (option/alt) + (shift) gedrückt während Sie auf der Tastatur die Tasten für die Lautstärke oder Helligkeit drücken. In beiden Fällen können Sie in Viertelschritten beide Parameter einstellen und können dadurch eine feinere Einstellung vornehmen. 

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Mac-Tipps für Insider: Das sind die Tricks der Reddit-Gemeinde" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.